Wer hat schon mal online z.B bei Opodo flüge gebucht??

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von puhbear1979 05.05.10 - 08:52 Uhr

Bekommt man dann nochwas schriftlich ausser nur der mail mit dem buchungscode?
Reicht dann nur die e-mail mit dem buchungscode zum vorzeigen am flughafen??
vielen dank für eure hilfe

Beitrag von tini72 07.05.10 - 09:57 Uhr

Hallo,
ich hatte im letzten Jahr im August über easyjet online gebucht. Habe den Flug 4 Wochen vorab gebucht. Ich mußte von Pisa zurück nach Berlin. Da ich ohne Gepäck reiste (hatten Europatour mit Auto und Zelt, da aber nur 3 Wochen Urlaub, Mann und Kinder aber 4 Wochen, mußte ich vorher nach Hause). Habe mir also die e-Mail und den Buchungscode ausgedruckt und auch von unterwegs (hatten in Frankreicht Glück, es gab auf dem Campingplatz Internetzugang) auch bereits online eingecheckt. Ist vom Vorteil, man muss sich nicht mehr am Schalter anstellen um einzuchecken, sondern bin gleich zur Abfertigung mit der Bestätigung und Buchungscode gegangen. Spart ne Menge Zeit. Also es ging alles problemlos. Und bei easyjet hat man den Vorteil nach freier Platzwahl. Ist man rechtzeitig da, hat man sogar einen Fensterplatz. Ich selbst bin von easyjet sehr begeistert und durch die rechtzeitige Buchung war es auch nicht sehr teuer.
Per Post bekommt man bei easyjet nichts. Wichtig ist alles auszudrucken und genau durchzulesen. Ist vielleicht bei jeder Fluggesellschaft anders.
Also in diesem Sinne guten Flug:-)
LG von Diana