Wachzeiten Baby 7 Monate

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sandycandy86 05.05.10 - 08:53 Uhr

Guten Morgen zusammen,

unsre Maus ist jetzt 7 1/2 Monate alt.
Im Monent ist es so, dass sie nach 1 1/2 Stunden wach sein langsam quengelig und müde wird und nach ca. 2 Stunden dann schläft. Sie schläft dann nicht wirklich lange, so ca. 30 min..
So geht das über den Tag. Abends geht sie um 20.15 ins Bett und schläft dann bis ca. 6 Uhr.

Mir kommen die Wachzeiten langsam ziemlich kurz vor. Gut, jedes Kind ist anders, aber wie ist das bei Euren Würmchen so?

Würde mich einfach mal interessieren wie das bei Euch so ist.

LG Sandra

Beitrag von elaaylin 05.05.10 - 09:02 Uhr

Guten Morgen #tasse,

unser kleiner ist auch 7 Monate, und er schläft im moment auch sehr viel.
Ich denke es liegt daran das die Zwerge jetzt etwas aktiver sind und auch mehr Kraft brauchen .


LG Michaela & Jaden#verliebt 21.09.09

Beitrag von sanni2411 05.05.10 - 09:25 Uhr

Leon wird in 5 Tagen 7 Monate alt uns schläft momentan auch mehr als vorher. Allerdings macht er weniger dafür aber längere Schläfchen.
Im Moment macht er am Tag 2-3 Schläfchen von jeweils ca 1-1,5 Stunden,
aber zusammengerechnet sind es maximal so 3-4 Stunden.
Nachts schläft er dann nochmal 11 Stunden.

Beitrag von suesse-lady 05.05.10 - 10:12 Uhr

meiner braucht auch alle 2h tagsüber mal ne ruhephase!!!

scheint also ganz normal zu sein ;o)


meine freundin regt sich immer auf, dass ich sie so selten besuche... da der kleine bei dem etwas weiteren anfahrtsweg halt seine 2h wach-sein schnell aufgebraucht hat...

ihrer ist 5 wochen älter und schläft tagsüber nämlich kaum...

tja ja so is das #verliebt

Beitrag von amelie01 05.05.10 - 10:37 Uhr

also unerkleiner mann auch 7,5 monate alt, benötigt auch nach 2 h eine pause und muss dann aber mind. 1 h schlfen. wenn er ganz aufgeregt ist, dann ist er zwar müde nach 2 h aber kann nicht einschlafen und quengelt dann rum....dann hilft nur noch die trage oder der kinderwagen ;-.)

Beitrag von nynne 06.05.10 - 00:17 Uhr

Bei uns auch -
unsere Maus macht auch neuerdings nach 2 Stunden Schlapp - vorher hatte sie mind. 1 Wachphase am Tag mit 3 bis 4 Stunden gehabt
Sie schläft nun meist 1 Stunde, ist dann 2 Stunden wieder wach. Sogar abends braucht sie noch mal einen 15 bis 30 Minuten Powernap, bevor es Abendbrot gibt und in die Heia geht.
Sie ist aber auch viel aktiver, robbt durch die ganze Wohnung - da denke ich mal, ist es normal, dass sie dann schneller müde ist.