Nach wochenfluss wieder Blutungen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lydia86 05.05.10 - 09:00 Uhr

Hallo und Guten Morgen,

Vor 11 tagen neigte sich mein wochenfluss endlich dem ende entgegen #huepf, aber jetzt habe ich seit gestern wieder blutungen ist das Normal?
Wollte erst mal hier fragen bevor ich meine Hebi anrufe.
KAnn mir jemand bei meiner frage helfen.

Beitrag von 19jasmin80 05.05.10 - 09:03 Uhr

Hi Lydia

Also nach gewisser Zeit wird der Wochenfluss weniger, so wars zumindest bei mir und ich dachte auch "oh das wars schon" aber dann kam wieder mehr. Geht halt nicht alles gleichmäßig ab.

Beitrag von lydia86 05.05.10 - 09:09 Uhr

ach wenn das so ist #aerger
hatte mich schon gefreut.
Aber ich hatte ja so lange ruhe, da muss man sich erst wieder dran gewöhnen #rofl

Danke dir.

Beitrag von 19jasmin80 05.05.10 - 09:27 Uhr

Hattest Du denn nen Tag oder zwei dazwischen mit garkeinem Wochenfluss oder wars nur weniger?

Beitrag von fiona2008 05.05.10 - 20:00 Uhr

Hi,

wie lange ist deine Geburt her ? Bei meiner ersten Tochter hatte ich direkt im Anschluss an den Wochenfluss schon wieder meine erste Periode (ca. nach 4 Wochen)! Habe aber auch nur 2 Wochen gestillt. Da kann das schon sein.

Liebe Grüße, yvonne