Ich mache mir solche Gedanken und keiner kann mir Auskunft geben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ruebchen1 05.05.10 - 09:31 Uhr

Hallo,

ich drehe bald noch am Rad! Ich bin jetzt in der 12. SSW und bin so total happy, dass ich diese Woche erreicht habe und trotzdem kommt bei mir immer wieder irgendwas blödes dazwischen.
Ich habe vor kurzem schonmal hier gefragt ob das jemand kennt: Ich habe (meistens nach langem Liegen) so ein komisches Loch im Unterleib, was mal mehr ist, mal weniger. Ich habe so richtig das Gefühl als ob mein Bauch von innen angezogen wird. Wenn ich dann einen Augenblick auf war, bzw. auf Toilette war entspannt er sich langsam wieder und kommt raus. Ich habe schon bei meiner Hebi nachgefragt, die konnte mir nicht wirklich weiterhelfen (sagte es könnte von meiner alten KS-Narbe kommen), da meine Gebährmutter wegen Frühchen damals längs aufgeschnitten wurde. Habe dann den Frauenarzt auch ausführlich gelöchert, der konnte auch nur Ratespiele daraus machen (Ultraschall war unauffällig).
Ich möchte endlich wissen was das ist. Das ist so ein blödes Gefühl und sieht vorallem echt gruselig aus.

War ein bißchen lang, aber weiß mir nicht mehr anders zu helfen.

Danke im Vorraus:-)

Beitrag von wetterleuchten 05.05.10 - 09:43 Uhr

Hi

würde dir gerne helfen, aber ich weiß leider auch nicht, was das ist...

Anworte nur, damit du nicht denkst, es ist hier allen egal und keiner dir helfen wird...

Ich hoffe aber - und denke das auch - dass es was ganz harmloses ist.

LG

Beitrag von schatz.78 05.05.10 - 09:45 Uhr

hallo!
Also für mich hört es sich an als wären es die Mutterbänder!
Die dehnen sich jetzt wieder, und deshalb spürt man es , einmal mehr einmal weniger!
Wenn nichts auffälliges zu sehen war, mach dir lieber keinen Kopf!

Alles vergeht so wies gekommen ist:o))

Lg michi

Beitrag von lusanna 05.05.10 - 10:12 Uhr

Hallo,

also ich hab das von dir schon öfter gelesen...

Also ich kenne dieses Gefühl vom eingezogenen Bauch...also ob mir jemand drauf drückt oder er sich nach innen zieht. Dabei wird mein Unterbauch hart...Bei mir kam das in der 17.ssw das erste mal. Sieht aber bei mir nicht nach Loch aus...ich hab aber auch schon ziemlich Bauch.

Meine Hebamme und FA sind sich einig dass das Braxton Hicks Kontraktionen sind, also ganz harmlose Übungswehen...ich habe es meistens morgens...sie dauern nur etwa 1 Minute und sind vielleicht 1-2 pro Tag. Das wäre allerdings bei dir zu früh oder? Aber es könnte tatsächlich die Gebärmutter sein, und vielleicht ist es echt wegen der KS Narbe das du das mehr siehst und spürst..... #kratz

Ich würde in jedem Fall beobachten und wenn es bleibt oder häufiger wird, doch mal in KH oder so?

Beitrag von hemmi1980 05.05.10 - 13:44 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt in der 13 SSW und habe genau das gleiche.
Bei mir ist es auf der rechten Seite eine alte Blinddarmnarbe.
Das Gewebe darunter ist mit meiner Narbe verwachsen und ich hoffe das sich das jetzt bald endgültig löst und dieses doofe Loch endlich ganz verschwindet.....

Mach dir keinen Kopf, solange der Ultraschall und die Werte in Ordnung sind

Beitrag von ruebchen1 05.05.10 - 18:27 Uhr

Erstmal vielen Dank an alle von Euch für die lieben Antworten. Aber ich bin ja jetzt sowas von erleichtert, dass jemand genau das gleiche hat und auch in Verbindung mit einer Narbe. Ich wäre noch verrückt geworden, weil egal was ich im Internet eingegeben habe, niX!!!!:-(
Wenn dann noch nicht mal dein Arzt eine anständige, klare Antwort darauf hat ist echt zum verrückt werden und man interprätiert alles mögliche darein!Ich denke dann, wenn es so extrem ist wie heute morgen:"wo ist denn jetzt mein Baby? Hoffentlich wird es nicht erdrückt, oder so!"#zitter
Klingt vielleicht echt für andere bescheuert, aber das schaut echt heftig aus.

Wäre schön in Kontakt zu bleiben, wenn du mal wieder "Loch" hast!!!;-)

Weiterhin schöne Kugelzeit!!!