Gibt es eine Möglichkeit, eine Laufstrecke auszumessen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von mimimausi28 05.05.10 - 09:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich gehe 3 Mal in der Woche joggen. Anfangs bin ich eine Strecke gelaufen, die von einer Laufgemeinschaft ausgemessen wurde, dass sind 3,5 KM. Die Distanz hat sich relativ schnell gesteigert und ich habe diese Strecke nun durch Umwege abgewandelt und laufe sie 2 Mal. Am letzten WE habe ich nun das erste Mal an einem Lauf teilgenommen und bin 10 KM gelaufen. Ich habe mich sehr gewundert, dass die Anstrengung gar nicht so groß war. Ich glaube also, dass meine Trainingsstrecke mittlerweile länger ist, als 10 KM. Ich kann sie aber nicht mit dem Auto abfahren, da es ne reine Laufstrecke ist und ein Rad mit Tacho habe ich nicht. Wie kann ich jetzt rausfinden, wie die neue Distanz ist?? Gibts da Programme im Internet?

Viele Grüße

Tanja

Beitrag von tapir 05.05.10 - 09:48 Uhr

Hallo Tanja,

mein Mann geht regelmäßig laufen (verschiedene Strecken) und misst die Distanz immer in Google Earth. Dort kannst Du den Weg, den Du gelaufen bist, markieren und Dir die Distanz anzeigen lassen.

LG, t.

Beitrag von dodo0405 05.05.10 - 10:02 Uhr

Das mit Google Earth ist ne gute Idee.

Ansonsten gibt es auch so Schrittzähler, die das dann umrechnen

Beitrag von schnuffinchen 05.05.10 - 10:22 Uhr

Hast Du ein iPhone?

Da kannst Du Dir das iBody App runterladen, da hast Du u.a. eine Trackingfunktion - Deine Laufstrecke wird aufgezeichnet, sowie Zeit / Geschwindigkeit / Höhenmeter / Kalorienverbrauch etc. Die einzelnen Tracks kannst Du dann speichern, und auf Google Earth wird Dir die Strecke auch angezeigt.

Beitrag von binnurich 05.05.10 - 10:23 Uhr

jogmap.de

GPS-Pulsuhren

Beitrag von mimimausi28 05.05.10 - 13:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten. Ein I-Phone hab ich leider nicht, aber ich habe es nun mit der Funktion auf jogmap.de versucht. Das klappt wunderbar. Nun weiss ich auch, dass ich 11,73 KM laufe #huepf

Liebe Grüße

Tanja

Beitrag von binnurich 05.05.10 - 13:42 Uhr

wenn du weiter dran bleiben willst und dir technische Spielereien Spaß machen würde ich dir empfehlen (vielleicht was für den Weihnachtsmann ;-) ) mal den Forerunner 305 näher anzuschauen, in Kombination mit "Sporttracks" macht das richtig Spaß

wie lange brauchst du für die 11,37 km?

Beitrag von mimimausi28 05.05.10 - 17:41 Uhr

also ich möchte auf jeden Fall weiter dranbleiben. Der Lauf am letzten WE hat mir auch super viel Spaß gemacht. Bisher habe ich auch nie die Zeiten genommen, deshalb kann ich Dir gar nicht sagen, wie lange ich für 11,37 KM brauche. Aber das Ergebnis beim 10 KM-Lauf waren 57 Min und 38 Sek. Ich glaue für den ersten Lauf ist das doch ne gute Zeit, oder (es waren auf jeden Fall noch gaaaannnnnzzzz viele Leute hinter mir ;-)) Den Forerunner schau ich mir mal an, aber das wird dann bestimmt was für den Weihnachtsmann in 2011 ;-)

Beitrag von knutschbacke07 05.05.10 - 13:33 Uhr

Auch von mir ein Dankeschön. Wenn ich daheim bin rechne ich es mal aus.

LG
Melli

Beitrag von osterhasi77 06.05.10 - 19:35 Uhr

Huhu,

also ich gehe immer mit einem sogannten Navman zum inlinern oder walken. Der funktioniert mittels GPS und du hast sofort die Strecke, das Tempo und noch ein paar Funktionen parat. Das Ding ist allerdings nicht ganz billig. Für mich war es das wert. ;-) Das gibt auch für Skifahrer, da werden die Höhenmeter noch angezeigt.
Ich kann dir leider die Seit im Internet nicht sagen, weil ich sie nicht mehr finde, bzw. nicht mehr weiß.
Aber so schaut das Ding aus:
http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_navman_r_300_p60824.html

LG Melanie