Was denkt Ihr darüber??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von strandperle33 05.05.10 - 09:35 Uhr

Moin Ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 34 ssw. Mein kleines wog am Dientag 2400g. Hat 400g in 2 Wochen dazugenommen.

FA,meint auch,er ist schon recht groß für sein alter#zitter

Habe seit gestern immer son Druck nach unten,ich versuche es mal zu beschreiben.

Das drückt,zieht kurz,und fühlt sich an als wenn ich gleich in die Hose pinkeln würde. versteht Ihr was ich meine:-D Was ist das??

Und noch eine Frage,ab wann sollte ich mich denn darauf einstellen,das es losgehen kann??

Sorry für mein Unwissen,bin zum erstenmal schwanger. Denke hier sind Leutchen die viel mehr Erfahrung haben als ich.

Ich drücke euch ganz lieb,und danke euch recht#herzlich

Beitrag von 4kinder 05.05.10 - 09:38 Uhr

Mein Sohn wurde in der 34 ssw geboren mit 3200 gram.

Anzeichen hatte ich keine, die Blase ist einfach geplatzt.
Warte einfach ab, wenns losgeht merkst du das schon;-)

LG

Beitrag von schatz.78 05.05.10 - 09:41 Uhr

, hallo erstmal!
Ich würde sagen das es die senkwehen sind! Eigentlich harmlos, und recht hilfreich:o))´Ich weiß ein wenig unangenehm, aber wichtig damit das Kind auch richtig liegt!
Wann es genau losgeht? Du wirst es merken , wenn du echte wehen bekommst, und diese auch nicht mehr aufhören!
Richtig darauf einstellen kann man sich da leider nicht:o))


Wenn du aber Angst hast oder unsicher bist, dann geh mal kurz zum Arzt, gerade beim 1 Kind, wird er sicher verstehen das du unsicher bist! Und dir weiterhelfen!

Alles Gute