Nachts schlimme Schmerzen im Schambereich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von curly_hasi 05.05.10 - 09:38 Uhr

Hallo Mädels,

seit ungefähr einer Woche kämpfe ich Nacht für Nacht mit Schmerzen... :-(

Kennt das eine von euch und kann mir sagen, was ich da tun kann? Ich schlafe meist auf der Seite, und bei jedem Umdrehen in der Nacht hab ich Schmerzen direkt im Schambereich. Es "knackt" auch manchmal, wenn ich z. B. nachts aufstehen muss. Tagsüber ist es wesentlich besser, fast weg. Ich klemm mir schon ein Kissen zwischen die Knie, aber irgendwie hilft das nix... #schmoll

Ich werd nächste Woche natürlich meinen FA dazu befragen, aber vielleicht weiß eine von euch schnelle Hilfe oder kann mir sagen, was das ist? #danke

LG, Curly
30+2

Beitrag von sako76 05.05.10 - 09:44 Uhr

Hallöle,

jo, dass kenn ich. Hab ich schon länger. Frag auf jeden Fall deine Gyn gell, denn man kann ja nie wissen ob wir echt das Gleiche meinen ABER mir tut das auch voll weh. Auch beim Aufstehen etc. Meine Gny meinte, dass sind die Mutterbänder und Muskeln. Das ganze Gewebe ist ja jetzt sehr locker und dehnt sich und das tut schon mal so weh. Magnesium kann da wohl Linderung schaffen, dass nehm ich aber schon ewig und ich hab es trotzdem.

So lang der Muttermund zu bleibt ist wohl alles gut ;-) Aber komisch ist das, hatt ich bei der 1. SSW auch nicht.

LG
Sandra mit Sonja 3 und Sohnemann in der 31 SSW ;-)

Beitrag von levani 05.05.10 - 09:49 Uhr

Hallo Curly


Wenn ich dich richtig verstanden habe,dann geht es uns leider gleich!Ich habe das auch aber schon seit ungefär der 13 woche.Meine Fä hat mir gesagt das es die Mutterbänder sind.
Vieleicht hilft dir diese link

http://www.babycenter.de/pregnancy/gesund/beckenschmerzen/

Lg

Beitrag von curly_hasi 05.05.10 - 18:10 Uhr

#danke für eure Antworten - ihr habt mir weitergeholfen!

LG, Curly