Streichen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von engelchen-91 05.05.10 - 09:51 Uhr

Hallo!
Wollte mal einige Meinungen hören.
Also ich ziehe in 4 Wochen in eine kleine 1 Zimmer Wohnung.. Der fußboden im Flur und Wohn/schlafbereich ist mehr ein helleres braun aus holz... und das bad und die küche sind gefliest...

ich habe mir überlegt, den wohn und schlafbereich bordeauxrot (eine Wand) zu streichen und den flur limettengrün (auch eine wand) mein freund sagt, das wäre zu bunt... aber mir gefallen die farben und findet ihr das auch zu bunt?

und das bad ist sehr klein, genau wie die küche.. da wüsste ich nicht, wie ich da streichen soll (weiß will ich das nich lassen, das sieht so kalt und leer aus)

Könnt ihr mir ein paar tipps geben?

Danke schonmal im vorraus!

Beitrag von jeannylie 05.05.10 - 10:12 Uhr

Hi,
das ist geschmackssache.
Mein Fall wäre das auch nicht, aber Du mußt Dich ja wohlfühlen.
Ich würde aber gerade beim rot vielleicht immer nur eine Wand betonen. Den ganzen Raum rot zu streichen ist SEHR drückend, gerade in einer 1 Zimmer Wohnung. Dann brauchst Du schon super Lichtverhältnisse, sonst ist es schnell so dunkel dass Du Dir vorkommst wie in einer Höhle..

LG
Jeannylie

Beitrag von engelchen-91 05.05.10 - 10:18 Uhr

Hallo!
Erst einmal danke für deine Antwort..

Wenn dann wollte ich sowieso nur jeweils eine wand streichen.. also in allen räumen bis auf das badezimmer wohl.. vielleicht streich das bad auch gar nicht.

Beitrag von scrapie 05.05.10 - 10:39 Uhr

Also wenn die Räume kleiner sind würde ich auch eine Wand nicht in Dunkelrot streichen...nimm doch Pastelltöne und mach dunklere Streifen rein...je nachdem ob der Raum hoch oder lang ist quer -oder längststreifen.