Erliche Antwort!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pauli26 05.05.10 - 10:08 Uhr

Hallo,

wir suchen ja schon lang einen Mädchennamen aber wir konnten uns mit keinem richtig anfreunden und am Wochenende bin ich auf einmal auf den Namen "Mona Lisa" gestoßen und der geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf #verliebt
Meinem Mann wüde der Name auch gut gefallen entlich wären wir uns mal einig aber irgendwie hab ich bedenken was meint Ihr zu dem Namen bitte seit erlich....#zitter

LG pauli26 SSW 29

Beitrag von pocahonti 05.05.10 - 10:11 Uhr

Ehrliche Antwort?
Nein! Geht gar nicht!!

Beitrag von lauramarei 05.05.10 - 10:13 Uhr

Naja, also den Namen würd ich immer mit dem Ölgemälde in Verbindung bringen.Ansich ja ein schöner Name ..... aber weiß nicht ob ich mein Kind so nennen müsste .... eben wegen der Verbindung!

Beitrag von emmelotte 05.05.10 - 10:15 Uhr

Nee, geht gar nicht. Die Namen sind zwar schön, aber in der Kombination würd ich's nicht machen.

Beitrag von jimmytheguitar 05.05.10 - 10:17 Uhr

"und am Wochenende bin ich auf einmal auf den Namen "Mona Lisa" gestoßen"

Warst du im Louvre? :-p War zumindest meine erste Assoziation dazu...

Mona finde ich schön, Lisa nicht. In der Kombi dann auch noch sehr gewagt... Vielleicht gibt es zu Mona andere schönere Zweitnamen?

lg

Beitrag von bianca1988 05.05.10 - 10:17 Uhr

Also ich würde nicht so heißen. musste sogar erstmal googln ob der name nicht geschützt ist oder so (wegen dem gemälder oder so)

naja da bin ich auf der seite gestoßen und einige heißen so und sind nicht begeistert, wurden oft gehänselt....
http://www.baby-vornamen.de/Maedchen/M/Mo/Mona-Lisa/

Beitrag von wir3inrom 05.05.10 - 11:00 Uhr

In Spanien nennen alle möglichen Leute ihre Söhne Jesus.
Ist auch nicht geschützt..

Außerdem heißt die Mona Lisa eigentlich "La Gioconda". ;-)

Beitrag von getmohr 05.05.10 - 10:17 Uhr

*gg* das musste ich jetzt auch erstmal Schmunzeln....

... aber im Prinzip - warum nicht. Klingt einem jedenfalls gleich geläufig. Soll der Name denn komplett Rufname sein, oder ist der Rufname "Mona"?

Beitrag von pauli26 05.05.10 - 10:22 Uhr

Mona soll der Rufname sein also Lisa nur der 2 Name was hört sich noch gut zu Mona an?????Hast Du einen Tip

Beitrag von blaue-blume 05.05.10 - 10:42 Uhr

hi!

wie wärs damit:

mona marie
mona sophie
mona isadora
mona felice (die glückliche)
mona linnea
mona luana
mona lucia

was dabei?


lg anna

Beitrag von nita77 05.05.10 - 12:55 Uhr

Mona Felice finde ich toll!

Beitrag von issy1 05.05.10 - 13:08 Uhr

schließe mich da an ...

Beitrag von nicole9981 05.05.10 - 10:19 Uhr

Ehrlich? Das ist genau so schlimm wie Wilma. So heißt die Tochter von der Ex meines Mannes. Ich denke immer an die Familie Feuerstein wenn ich den name höre. Bei Mona Lisa denke ich immer an da Gemälde im Louvre. Obwohl der Name ansich ja nicht schlecht ist, aber ich persönlich würde mir was anderes überlegen.

LG Nicole

Beitrag von bienja 05.05.10 - 10:22 Uhr

schrecklich..... sry

Beitrag von mausie47 05.05.10 - 10:23 Uhr

gegen Mona Lisa ist überhaupt nichts einzuwenden.
#pro

Beitrag von serena5 05.05.10 - 10:24 Uhr

Beide Namen finde ich schön. Aber nicht zusammen. Die Gründe haben meine Vorschreiberinnen schon genannt.

Beitrag von linagilmore80 05.05.10 - 10:27 Uhr

Oh nein, das geht gar nicht. Da muss man unweigerlich an das Gemälde denken und das kann einem Mädel in der Pupertät (da kommen alle irgendwann hin) echt mega peinlich werden.

LG,
Lina

Beitrag von daisydonnerkeil 05.05.10 - 10:29 Uhr

Geht gar nicht. Hänselgarantie eingebaut. Einzige Ausnahme: Ihr heißt De La Rosa Sanchez mit Nachnamen.

Beitrag von hamona 05.05.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

ich finde den Namen wunderwunderschön, würde ihn aber so abwandeln:

Monalisa.

Dann hat er weinger mit dem Gemälde zu tun und ihr müsst nicht ständig Kommentare ertragen bzw. euch erklären - ich habe Erfahrung in dieser Hinsicht!

Gruß

*hamona*

Beitrag von issy1 05.05.10 - 13:12 Uhr

Das hört sich ja auch gleich ganz anders an ... #rofl

Beitrag von muckelina81 05.05.10 - 10:33 Uhr

nein geht garnicht!

Beitrag von momfor3 05.05.10 - 10:38 Uhr

Meine ehrliche Antwort hierauf:
Geht gar nicht!

Ich weiß ja nicht, ob du das verpaßt hast, aber es gibt ein weltberühmtes Gemälde, das genau SO heißt.

Sowas kann doch wirklich keiner freiwillig für sein Kind wollen..............



mf3

Beitrag von katjafloh 05.05.10 - 13:23 Uhr

Schließe mich meiner Vorschreiberin an.
Aufgrund des Gemäldes geht es für mich auch gar nicht.

LG Katja

Beitrag von rmwib 05.05.10 - 13:33 Uhr

"Ich weiß ja nicht, ob du das verpaßt hast, aber es gibt ein weltberühmtes Gemälde, das genau SO heißt."

#rofl

Beitrag von blaue-blume 05.05.10 - 10:38 Uhr

hi!


ich finde mona lisa schön.
und auch die "verbindung" zu dem weltberühmten gemälde finde ich nicht negativ, im gegenteil...

lg anna