Meine Hündin ist grad unheimlich anhänglich

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von madwin 05.05.10 - 10:08 Uhr

Hey !

Ich hoffe einer von euch weiss vielleicht was meinem Hund fehlt.
Ist ein Labbi-Mädl und fast 2 Jahre alt und seit 2 Tagen ist sie unheimlich anhänglich. Ich kann keinen Meter laufen ohne das sie mir hinterher läuft und sich neben mich legt und die ganze zeit jammert und fiebt und sich richtig aufdrängelt, aber egal was ich mache sie, sie macht es immer wieder. Auslauf und Bewegung hat sie genügend und auch daheim beschäftige ich sie.

Grüße Madlen

Beitrag von mamelina 05.05.10 - 10:41 Uhr

hi, also meine hat das gemacht als ich schwanger war. in der ersten ss hab ich es selbst noch nicht gewusst und sie machte mich damit wahnsinnig.und in der zweiten hab ich es zwar eher gewusst aber als sie es gemerkt hat fing das ganze wieder an. gruss

Beitrag von madwin 05.05.10 - 13:17 Uhr

Hey !

Danke !
Das hab ich auch schon gedacht, aber eigentlich ist es ausgeschlossen das ich schwanger sein kann.
1. Hab ne Spirale und 2. muss man da auch Sex haben !:-p und das ist momentan nicht wirklich der Fall und mein Mann wäre glaub nicht so begeistert wenn ich Schwanger wäre.
Na mal schauen was die nächsten Tage passiert.

Beitrag von herbstclan2010 05.05.10 - 12:59 Uhr

Huhu,

kann nur das gleiche berichten! Meine Hündin war wohl die erste die davon wusste,so wusste ich es noch vor ausbleiben meine Mens.


Lg

Beitrag von celini13 05.05.10 - 13:21 Uhr

Musste grad schmunzeln.

Mein Hund macht das schon immer. Es ist ein 6-jähriger Weißer Schäferhundrüde. Sein ganzes Leben lang klebt er schon wie eine Klette an mir (oder meinen Mann, je nachdem, wer verfügbar ist). Er schmeißt sich auf die Füße, sobald man stehen bleibt, er winzelt usw. Irgendwie ist es sein Wesen. Den muss ich nicht ranrufen zum Knuddeln, er ist ja immer präsent.

Beitrag von madwin 05.05.10 - 13:32 Uhr

Ja aber so extrem wie die letzten 2 Tage war es noch nie !!!
Sie ist ja die ganze Zeit am fiebsen und das kenn ich gar nicht von ihr !

Beitrag von celini13 05.05.10 - 13:45 Uhr

Vielleicht haben die beiden vor mir Recht und es ist was im "Busche"? Bei unserem ist es ja "normales" Verhalten. Obwohl er langsam weniger penetrant wird (liegt wohl am älter werden).
Oder ist deine Hündin läufig?

Beitrag von madwin 05.05.10 - 13:59 Uhr

Also läufig war sie Mitte März etwa.

Beitrag von hundefloh 05.05.10 - 13:56 Uhr

hi, ist oder war sie läufig und mit einem rüden zusammen? vielleicht hat deine hündin mehr sex als du?;-)#verliebt
meine ist im moment auch sehr sehr anhänglich, aber sie hat auch babys im bauch#huepf
glg

Beitrag von madwin 05.05.10 - 14:01 Uhr

Läufig war sie Mitte März etwa. Und ich bin mir sehr sehr sicher das meine Hündin noch nie Sex hatte ! ;-) Da pass ich ganz genau auf !

Beitrag von hundefloh 05.05.10 - 14:22 Uhr

na dann fällt mir nur noch eine antwort ein:#hund#verliebt dich gaaaaanz doll
aber lieber so als das sie ihre eigenen wege geht und du ihr schnurz bist
falls es abgeklärt sit was sie hat bitte laß es mich wissen;-)
glg

Beitrag von fliegenpilzz 05.05.10 - 15:31 Uhr

wie süß#herzlich ist sie läufig ????

vielleicht hat sie aber auch schmerzen und will es Dir so zeigen.Ich hoffe ja nicht.

Hmm sonst weis ich auch nix. Ausser das sie dich eben mag :-)