Magnesium ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von herrminchen 05.05.10 - 10:15 Uhr

Hey Mädels,

hab ne Frage an die die von ihrem Arzt Magnesium "verschrieben" bekommen haben:

Wieviel nehmt ihr davon? Und welches Präparat?

Vielen Dank und liebe Grüße,

Herrminchen mit Mini.Mann 27+4

Beitrag von caitlynn 05.05.10 - 10:17 Uhr

Ich hatte damals Magnesium Verla 4x am Tag weil die so niedrig dosiert sind... tolles zeugs wadenkrämpfe waren futsch und mutterbänder waren auch nichtmehr zu spüren... kann ich nur empfehlen.

Beitrag von lauramarei 05.05.10 - 10:20 Uhr

Magnesium Verla ist sehr gut, schmeckt mir aber nicht ;-)
Nehme immer Biolectra 365mg als Brausetabletten und für unterwegs hab ich normale Tabletten dabei. Muss Magnesium etwas höher dosiert nehmen.
Denke wenn der Arzt dir nichts dazu gesagt hat, reichen 200-300mg absolut aus! Informier dich in der Apo. Wie gesagt, dort wird meistens Magnesium Verla oder Magnetrans angeboten.
Besorg dir was aus der Apo, wenn du damit zufrieden bist würd ich für den nächsten Einkauf mal in einer online Apo rein schauen. Dort bekommste wirkl alles günstiger!

Beitrag von lauramarei 05.05.10 - 10:21 Uhr

Also hatte damals Magnesium Verla als Granulat *schüttel
Bekommste natürlich auch in Tablettenform.

Beitrag von linagilmore80 05.05.10 - 10:30 Uhr

Auch bei den Online Apotheken gibt es enorme Preisschwankungen, also ist auch hier vergleichen angesagt.

LG,
Lina

Beitrag von pantherd 05.05.10 - 10:24 Uhr

Hallo,

da ich das Brausetabletten-Zeugs nicht runterbekomm ohne dass ich würgen muss und es wieder retour kommt, habe ich Magnesium Optopan Kapseln verschrieben bekommen. Habe die 2x täglich genommen, wenn es ganz schlimm war 3x täglich. Hat mit persönlich super geholfen..

VG
pantherd (37. SSW)

Beitrag von valencia22 05.05.10 - 10:38 Uhr

Ich nehme ein günstiges Präparat aus der Rewe mit 300mg, davon nehme ich bei Bedarf 2 Stück (=600 mg) und die Krämpfe sind weg.