Gewicht 15 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunasxx 05.05.10 - 10:56 Uhr

Hallo Zusammen,

hab mal eine Frage: bin seit Montag in der 15 SSW. (gut wahrscheinlich werde ich 1-2 Wochen zurückgestuft :-( )

Hab heute morgen mal wieder gewogen und hab bisher 3,25 kg zugenommen. Jetzt hab ich schon öfters gelesen, daß man im ersten Drittel nix zunehmen sollte. Wie ist das bei euch? Nehm ich wirklich zu sehr zu?

Viele Grüsse

Kerstin

Beitrag von wind-prinzessin 05.05.10 - 10:59 Uhr

Zunehmen ist nicht schlimm. Schlimmer wärs, wenn du schon untergewichtig wärst und stark abnehmen würdest. Und so lange du binnen 15 Wochen 3kg zugenommen hast, ist das echt in der Norm!

Naja, bin jetzt 26. SSW und hab die 5kg, die ich anfangs abgenommen hab, wieder drauf. Also +/- 0.

Beitrag von maria-s 05.05.10 - 11:11 Uhr

also ich bin in der 16ssw und habe 2kg zugenohmen
habe mich auch schon gefragt ob das noch in ordnung ist.

lg

Beitrag von lillebelt 05.05.10 - 11:16 Uhr

Mach dir keine Sorgen! Ich fand es auch sehr viel am Anfang gleich so zuzunehmen. Ich war vorher eher recht schlank, bei 1,72m ca 56kg und dann gings ganz schnell auf 59kg und bei 12.ssw war ich glaube sogar schon bei 60,9kg und 16.ssw bei 62,5kg. Denke grad bei schlanken Menschen will der Körper erstmal Reserven anlegen. Weiß ja nicht, ob das auf dich zutrifft. Aber auch sonst kann ichs gut verstehen. Ich hab immer so nen Hunger!!! ;-)
Schlimm ist es jedenfalls nicht! Es wird nur gesagt, daß der Krümel anfangs noch nicht mehr braucht, also nicht das Prinzip "für 2 essen"!
Laß es dir enfach schmecken und achte drauf, daß es möglichst gesundes Zeug ist, dann ist alles gut!

Gruß, Lille 17.ssw

Beitrag von lunasxx 05.05.10 - 11:22 Uhr

Hab bei Beginn der SS 72 kg auf 1,68 m gewogen d.h. so richtig schlank war ich vorher schon nicht. #hicks

Beitrag von anni1808 05.05.10 - 11:36 Uhr

Also ich bin jetzt in der 19.SSW und hab 3,5kg zugenommen. Hatte aber auch bis zur 12.SSW schon 2kg mehr. Ich denke auch, dass bei schlanken Menschen schnell ein bisschen Gewicht dazukommen kann.

Beitrag von janugg 05.05.10 - 11:56 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt in der 11. SSW und habe ca 1 Kilo zugenommen (+/- es gibt ja auch tägliche schwankungen).
Ich denke auch, dass vor allem bei schlanken Frauen eher etwas gewicht dazu kommt.

Es gibt eine Internetseite wo geschrieben steht, wieviel man pro Monat zunehmen "sollte".

http://www.babycenter.de/tools/weightgain/

Voilà der Link dazu.
Aber dies sind blos Richtwerte

Hoffe konnte dir etwas helfen.
Grüessli

Janugg

Beitrag von julemaus2000 05.05.10 - 12:51 Uhr

Hallo Kerstin,

ich bin Ende der 13. Wo und wiege jetzt 60 kg- das sind 3kg seit Beginn der SS (bin 167cm).
In meiner ersten SS habe ich (Muttipaß) in der 10. Woche schon 7kg drauf gehabt- hehe-insgesamt waren es fast 26kg mehr am Ende. Ich hab aber nicht für 2 gegessen...einfach so wie immer. Hab aber alles in 15 Monaten weggestillt :-)
Also keine Panik, der Körper weiß schon was er tut :-p

Lg,
Jule