Ehevorbereitungsseminar

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von mine80 05.05.10 - 10:58 Uhr

Hallo!

Ist jemand hier, der o.g. Seminar besucht hat und mir ein bissl davon berichten kann?
Mich interessiert, was da genau gemacht wird und ob das wirklich nötig ist.

Danke + Grüße
mine80

Beitrag von rosenduft84 05.05.10 - 11:22 Uhr

also bei uns in der schweiz heist es ehevorbereitungsverfahren:

und es wahr total schön ,wir haben mit der standesbamtin geredet was wir uns an dem tag wünschen ,ob wir musik möchten ect was für blumen deko wir möchten ob wir kerzen möchten ,den musten wir unsere daten geben wie wir nacher heissen möchten.
den wie der ablauf sein wirt ect

wer die trauzeugen sind

ja das wahr es eigendlich schon

lg manu die in 48stunden am 7.5.10 heiraten wird

Beitrag von mine80 05.05.10 - 11:24 Uhr

danke dir, manu.
ich meine aber das seminar zu vorbereitung auf die kirchliche trauung bei den katholiken. standesamt haben wir schon hinter uns.

lg und einen wunderschönen hochzeitstag
mine80


Beitrag von rosenduft84 05.05.10 - 11:28 Uhr

ach das weiss ich nicht da wir erst später kirchlich heiraten bin aber auch katohlisch

danke unser hochzeitstag endet im regen :-(

Beitrag von lieserle 06.05.10 - 14:44 Uhr

Hallo,

wir haben ein Ehevorbereitungsseminar besucht. Bei uns ist es so, dass der Pfarrer das vorschreibt - insofern würde ich einfach in Eurer Gemeinde nachfragen, ob das Pflicht ist.

An sich fand ich es nicht schlecht, wir mussten
- eine Geschichte anhören und zusammen dazu was basteln (es ging um Durchhaltevermögen)
- überlegen, was uns in der Ehe wichtig ist
- überlegen, welche Faktoren unsere Beziehung positiv oder negativ beeinflussen und warum

Dann hat der Pfarrer noch den Ablauf der Trauung erklärt und Zettel mit Bibelstellen verteilt, woraus wir uns dann Lesung und Evangelium für die Trauung aussuchen sollten.

Hm, mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein, ist aber auch schon drei Jahre her. ;-)

Also bei uns war es wie gesagt nicht schlecht, gebraucht hätte ich es jetzt nicht unbedingt... es ging über einen Tag; allerdings gibt es auch Seminare über zwei Tage und die Inhalte sind wohl auch verschieden - ich hab gehört, es gibt auch welche, wo dann u. a. ein Frauenarzt kommt, um die Brautleute aufzuklären! #schock

Am besten frag wirklich mal in Eurer Gemeinde nach.

LG und eine schöne Hochzeit
Lieserle