Was steckt ihr in die Brottasche?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von julianeundraik 05.05.10 - 11:13 Uhr

Hallo zusammen,

wenn ich meinem Sohn für die Kita ein Brot schmiere, bekomme ich es in der Regel zurück. Außer, es ist mal heimlich Marmelade drauf, aber Süßes ist ja nicht erlaubt. Daher gebe ich ihm meistens Müsli oder Cornflakes und dazu Obst oder Gemüse mit. Ich bin da sooo unkreativ und es ist ja auch kaum was erlaubt. Die kinder dürfen keinen Fruchtzwerg oder anderen Fruchtjoghurt-oder Quark mitbringen. Nur natur, und das ist ja nicht jedermanns Sache. Ich schätze, bei Müsliriegeln würde die Kita auch schon streiken...
Also...was gebt ihr mit in den Kindergarten?

Liebe Grüße
Juliane

Beitrag von 3erclan 05.05.10 - 11:18 Uhr

Hallo Juliane

meiner bekommt auch mal nur Salzstangen mit.
Obstspieße
Gemüsespieße
Trauben käse Spieße
Brot ausgestochen
Breze
Sandwiches
mal nen kuchen oder Waffeln aber selbsgemacht
Naturjoghurt mit Müsli (seperat)

lg

Beitrag von sunny_harz 05.05.10 - 11:21 Uhr

Hallo Juliane.

Also daß man keine Fruchtzwerge mitgeben soll, verstehe ich, aber normale Joghurts ??? Unverständlich. Würde ich pers. ignorieren.

Bei uns gibt es Brot (immer mal andere Sorten) mit Wurst, oder mal ne Laugenbrezel, nen Würstchen, ein gekochtes Ei, Müsli- oder Früchteriegel. Mein Kid ißt leider kein Obst oder Gemüse:-[ da das immer wieder mit zurürckkommt, habe ich es aufgegeben, sowas einzupacken, denn Bananen sind z.B. matschig, geschnittenes Obst trocken und dann mag ich es auch nicht mehr so gerne. Bin kein Resteesser.

Fruchtzwerge sind erlaubt bei uns, gibt es aber nur selten mit, aber kein Monte, Pudding oder Milchschnitte ect. Ebenso wird Marmelade oder Nutella ungern gesehen, Süßes sowieso nicht. Gibt aber immer Eltern, die das scheinbar ignorieren und Gummibärchen ect mitgeben.

LG; Sunny

Beitrag von gussymaus 05.05.10 - 14:27 Uhr

die normalen fruchtjoghurts sind nichts besser als die fruchtzwerge,... vielleicht nicht ganz so süß, dafür ist dann anderer schrott drin... würde ich nicht kaufen... schmeckt hier auch keinem....

ich finde s gut und richtig dass die kitas da heute immer mehr verbieten von solchen sachen...

aber ei-brot ist auch mal ne idee... das wäre für meinen großen auch mal was #aha

tip: banane schneide ich nicht ganz auf, sondern schneide nur den stängel ab, damit er nen anfang aht, und teile sie dann ggf einmal durch (mit schale) damit sie in die vox passt, die schale macht er selber ab und so matscht auch nichts und sie ist schön hell und nicht braun...

Beitrag von babe26 05.05.10 - 11:49 Uhr

Hallo,
Brot mit Wurst. Etwas anderes mag Tobi nicht:-)

lg,babe26

Beitrag von agostea 05.05.10 - 11:59 Uhr

In unserem Kiga ist alles erlaubt.

Brot mit Leberwurst oder Nutella oder Marmelade oder Käse.
Joghurts
Ab und zu Gummibärchen oder anderes Süsses für hinterher
Ab und an Obst oder Gurke, aber da sind sie nicht sooo scharf drauf.
Actimel

Gruss
agostea

Beitrag von engelchen28 05.05.10 - 12:05 Uhr

hallo juliane!

ich finde es toll, dass eure kita so auf den brotdoseninhalt achtet!! sophie bekommt auch ausschließlich gesunde sachen mit:

-kleingeschnittenes obst
-kleingeschnittenes gemüse
-belegtes brot
-wiener würstchen
-früchteriegel (selten)
-nüsse / studentenfutter
-1 hartgekochtes ei

oft mache ich ihr auch spießchen mit brot / gemüse / obst abwechselnd drauf.

lg
julia

Beitrag von auisa 05.05.10 - 12:25 Uhr

Also ich gebe folgendes gerne mit:

- Brot mal ausgestochen (Keks - Ausstecher), belegt mit Wurst / Käse
- Milchbrötchen für den Nachmittagstee
- Bananen-Chips (lecker, steht mein Kleiner total drauf)
- Obst und Gemüse (am liebsten Apfel, Karotten und Radieschen)
- Joghurt mit Früchten (fix und fertig gekauft)
- Kräcker für Nachmittags
- Babybell

Beitrag von kirsten007 05.05.10 - 12:46 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat sein Schulbrot auch immer aus der Schule mit zurück gebracht und wir sind auf Obst / Gemüse umgestigen und das isst er fast jeden Tag auf.

Ich lege z. Bsp. Mohrrüben, Paprika, Gurke, Kohlrabi, Weintrauben, Apfel etc. in die Brotdose.

LG
Kirsten

Beitrag von brigge67 05.05.10 - 12:52 Uhr

Hi

ist ja schön das euer Kiga darauf achtet was die Kinder essen, aber man kann es auch übertreiben.
Jaime ist von haus aus gerne gesunde Sachen, da ist das bei uns auch kein Problem
Was immer mit dabei sein muss ist entweder
- Apfelstücke
- Paprika
- Salatgurke
- Gelbe Rüben

beim Brotbelag richte ich mich nach Jaime, mal Leberwurst oder Salami mit Ei drauf ect
Manchmal will er auch Gurkenbrot oder Butterbrot nur mit Salat und Gurke drauf. Joghurt isst er lieber zu hause. Mittagessen gibts warm im Kiga.

LG
brigge

Beitrag von smeedy 05.05.10 - 12:55 Uhr

Wir dürfen eigentlich alles mitgeben, aber Julia bekommt:
- Brot (veschiedene Sorten) mit Wurst, Käse, Frischkäse oder Marmelade
- auch mal Cornflakes
- Joghurt, Quark
- Gurkenscheiben, Paprikastreifen, Möhrensticks
- Obst, z.B. Apfelstückchen, Weintrauben ohne Kerne

Man kann auch tolle Spieße mit Obst und Käsewürfeln machen. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

LG smeedy

Beitrag von abo55 05.05.10 - 13:44 Uhr

Hallo,

da mein Sohn zu Hause ausgiebig frühtstückt, bekommt er nur noch eine Kleinigkeit mit:

Apfel, Birne
Gurke, Paprika, Cherry Tomate
Babybel
Mini Wiener
Mini Cabanossi
Reiswaffel
Zwieback
Dinkel Cräcker oder Stange
Käsewürfel

Grüße
Abo55

Beitrag von gussymaus 05.05.10 - 14:23 Uhr

im kiga haben wir buffett. genau eil eben viele dann doch nutellabrote und fruchtzwerge einoacken, und das dann alle wollen. finde ich ja klassse... da zahl ich gerne meinen obolus...

aber für die schule muss ich ja nun auch ran...

meist will mein zwerg käsebrot und apfelscheite.

aber wenn dein zwerg einfach ekinen so großen hunger hat gib ihm doch nur obststücke mit.... wenn er das brot nicht anrührt hat er auch keinen hunger... kann ja bem frühstück und mittag zulangen... marmelade war bei uns erlaubt, aber in der brotdose ist das doch ekelig?! ich habs verboten auch wenns im kiga erlaubt war, also bevor wir buffet hatten...

vielleicht mag dein kleiner auch lieber leberwurst oder schmierkäse dazwischen?!

mein großer nimmt uach gerne mal nur obst mit, dann eben mehr, und mit banane dabei, dazu ein paar cornflakes damit nicht gluckert im bauch und gut ists... also trocken zum knabbern.

wenn ich höre dass die kinder nur kräcker mitbekommen wird mir ganz anders... davon kann man doch nicht den ganzen vormittags toben oder gar lernen (in der schule) finde ich gräsig... wenns brot nicht schmeckt halt mehr obst...

und in den naturjoghurt kannst du ja auch obstmus machen, banane geht auch ohne küchenmaschiene schnell... sieht nach ner weile auch aus iwe schoki, wenn du keine zitrone dran amchst. was anderes, also fruchtzwerge und so zuckerbomben würde ich meinen eh nicht geben, warum dann zum kindergarten?!

aber gegen eine quark oder joghurtspeise mit frischem obst werden die auch im kindergarten nichts haben...

Beitrag von mrsviper1 05.05.10 - 14:30 Uhr

Hallo,

Meine gr. Tochter geht jetzt seit gut 3 jahren in den KIga und die hatte schon dabei und bekommt es auch immer mal wieder mit:

Wurstsalat mit Brot
Nudelsalat mit wiener und Brot
Käsesalat mit Sesamstangen oder Salzstangen
Karottensalat
Quark mit Früchte
Quark mit Gemüse
Joghurt mit Obst oder anderen zutaten darin
Belegte Brote
Obstsalat
Käsewürfel und salami würfel mit Breze
Müsliriegel/Nussriegeln
Quarktaschen
Apfeltaschen
kalte gemüse Pizza
Volkorntoast mit Käse und Gurkenscheiben belegt
Müsli mit Joghurt oder Quark
Obst spieße
Blätterteigtaschen gefüllt
Käseschnecken
Bircher Müsli
Grießbrei mit Früchten
Milchreis

Lg Tina


Beitrag von ratpanat75 05.05.10 - 16:42 Uhr

Hallo,

mein Sohn bekommt ein Brot und dazu entweder einen Obst- oder Gemüsespieß (im Moment steht er auf "Italia": abwechselnd Tomate, Mozarella und ein Basilikumblatt.) oder eine Banane oder etwas Trockenobst und Nüsse oder Mandeln.
Wird immer alles aufgegessen #mampf

LG

Beitrag von doggeblau 05.05.10 - 18:52 Uhr

Hallo,

bei uns gibt´s einen Obstkorb, den die Eltern füllen, im KiGa, da bekommen die Kids jeden Tag von den Kindergärtnerinnen frisch geschnittenes Obst & Gemüse.

Ich gebe immer selbstgebackenes Brot o. Brötchen m. Wurst o. Käse mir, dazu Radieschen oder Gewürzgurken (da is der Kobold ganz wild drauf ) manchmal einen kleingeschnittenen Müsli Riegel, oder ein paar Waffeln, einen Muffin usw.

Ich finde es auch super, dass im KiGa drauf geachtet wird, was in der Brotzeitbox steckt!

die Dogge#hund#klee

Beitrag von urmel09 05.05.10 - 21:51 Uhr

Meine Kinder haben Marmelade oder Nutella auf ihren Broten - bei uns wird immer süß gefrühstückt und etwas anderes mögen die Beiden nicht. Zusätzlich gibt es kleingeschnittenes Obst z.B. Äpfel, Wassermelone,Kiwi,...alles was die Beiden mögen. Bei uns ist Süßes auch verboten, allerdings bezieht sich das ausschließlich auf Süssigkeiten.