PCO Syndrom

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kloanefreche 05.05.10 - 11:28 Uhr

Wer hat Erfahrung mit PCO Syndrom und Metformintherapie? bitte melden.

Beitrag von coconel 05.05.10 - 11:31 Uhr

Hier ICH ;-)

Was möchtest du wissen?

LG

Beitrag von kloanefreche 05.05.10 - 11:38 Uhr

ALLES!!

Bei mir wurde es vor 6 Monaten festgestellt. Und seitdem nehm ich Meformin mittlerweile 1000mg 2 mal täglich. und nix tut sich. bin total verzweifelt.

Beitrag von coconel 05.05.10 - 11:53 Uhr

Okay...

Also ich nehme seit November 2oo9 Metformin 850mg - zweimal täglich! Ich hatte keinen #ei, habe zugenommen und hatte unendlich lange Zyklen....bis zu 90 Tagen!

Dann wurde PCO + IR festgestellt - aber NICHt zu viele männl. Hormone - deswegen eine leichte Form vom PCO.

Als ich mit Metformin begonnen habe, gings mir echt wochenlang richtig schlecht - und das ist streckenweise heute auch noch so.
Übelkeit, Durchfall usw....konnte manchmal das Haus nicht verlassen....

Jetzt zum Positiven :-)

Ich hatte gleich im nächsten Zyklus wieder einen #ei und meine Zyklen sind jetzt von 55 Tagen auf 35 Tagen kürzer geworden...abgenommen habe ich innerhalb von 3 Monaten 9kg - also genau das, was ich innerhalb von 5 Monaten zugenommen hatte! #huepf

Seit Dezember trinke ich noch den Kindlein-Komm Tee....vllt. wirkt der zusätzlich auch noch auf den Zyklus bzw. die Verkürzungen.

LG...mehr fällt mir gerade nicht ein....frage ruhig, falls dir noch was fehlt :-)

Beitrag von atlantica83 05.05.10 - 12:01 Uhr

Habe auch das PCO-Syndrom. Ich stehe noch ganz am Anfang, aber habe die gleichen Probleme wie coconel, nur das ich ZUVIEL männl. Hormone habe.

Ich nehm jetzt seit 3 Tagen 1 x 500 mg Metformin. Soll das langsam steigern. Bisher noch keine Nebenwirkungen. Hoffe, das bleibt auch so.

Aber ich glaube, ich hatte in diesem zyklus trotzdem einen Eisprung. Laut ZB sieht es gut aus :-)

Aber Erfahrungen kann ich dir noch nicht berichten....

Beitrag von phoebe82 05.05.10 - 12:06 Uhr

Geh am besten in den Club, da kannst du dich mit Gleichgesinnten austauschen!

http://www.urbia.de/club/KIWU+und+PCO+wir+schaffen+es+zusammen