Immer diese Papas

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lorchen1808 05.05.10 - 11:48 Uhr

;-)Hallo,

ich habe immer gedacht ich hätte nur ein Kind!!! Von wegen!!!
Komme am Wochenende nach Hause und was sehen meine "entzückten" Augen?

#schock Papa baut einen Kicker auf!!!#schock

Jetzt habe ich zwei "Wilde Kerle" zu Hause (5 Jahre und fast 40!!!), die ab 18.00 Uhr wie die angesengten Wildschweine die Bälle durch den Kicker jagen (und Morgens um 7.00 soll die Mama schon mit trainieren).

Und das Beste ist das Argument meines Mannes, Zitat:

#schein" Der ist für Moritz, zum Training für eine bessere Hand-Auge-Koordination!"#rofl

Nur dumm das er schon immer von so nem Teil geschwärmt hat.

;-)lorchen1808 mit kleinem und großem Jungen;-);-);-)

Beitrag von engelchen28 05.05.10 - 11:52 Uhr

ICH spiele auch gerne tischkicker, wenn ich einen sehe...!

Beitrag von juniorette 05.05.10 - 12:00 Uhr

Hallo,

ich wäre auch froh, wenn ich solche Anschaffungen auf meinen Sohn schieben könnte... #schein

Kluger Papa ;-)

LG,
J.

Beitrag von pizzafahrer 05.05.10 - 12:16 Uhr

"bessere Hand-Auge-Koordination"

sei froh das deinem mann soviel an der entwicklung eures sohnes liegt.

ich glaube unser sohn weist da auch noch defizite auf... #rofl

Beitrag von lorchen1808 06.05.10 - 11:37 Uhr

#freu
Hi,
der Witz an der Sache ist, das unser Sohn keine Defizite hat!!!
War daher ein ziemlich durchsichtiges Argument.

#schein

Beitrag von pizzafahrer 06.05.10 - 15:01 Uhr

es gibt halt defizite, die wir papas bei söhnen besser erkennen, als die mamas... ;-)

aber so ist das halt. man(n) endeckt mit kind seinen spieltrieb wieder und den kindern schadet es nicht. und so lange das so ist, müssen die söhne halt als alibi herhalten. :-)

ich war letztens mit mattis bei "toys `R´us" und -jetzt ohne quatsch- mir ist richtig kribbelig geworden. die hatten da ein ferrari-kettcar... FERRARI !!!
ich habe sogar reingepasst in das ding... :-D

Beitrag von dani.m. 05.05.10 - 14:42 Uhr

Bei uns war es eine Autorennbahn ;-) Keine Ahnung mehr, wofür die gut sein sollte - ich glaube auch Koordination und Motorik. Wurde aber abgebaut, nachdem ICH 2 Wochen lang die Einzige war, die damit gespielt hat :-p

Beitrag von lorchen1808 06.05.10 - 11:40 Uhr

;-)
Die gabs bei uns zu Weihnachten!
Haben sie auch beide schön mit gespielt.
Mein Mann hat sie dann aus Frust abgebaut, weil er immer aus der Steilkurve flog während Sohnemann schön Runde um Runde drehte.

:-p