Garantie Motorrad-welche Rechte habe ich hier? Kennt sich jemand aus?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von cherry19.. 05.05.10 - 11:59 Uhr

hallo,

mein männe hat sich letztes jahr im juni ein motorrad gekauft. dieses per versand erhalten. händler ist viele kilometer entfernt von uns.

nun gings los, dass diverse einstellungen durch meinen mann noch getätigt werden mussten, damit die kiste gefahren is, obwohl wir den versand so bezahlt haben, dass nur nohc die batterie eingebaut, lenker und vorderrad zusammengesteckt werden musste. war ja auch nich sooo schlimm. da er jedoch nicht viel zum fahren kann, verstopfte aus was für einem grund auch immer, der vergaser und die kiste ging nicht mehr. im gleichen atemzug ist die batterieaufhänging gebrochen. wir beim händler angerufen: bekamen neuen vergaser sowie neue aufhängung. mein mann also alles umgebaut - schon dermaßen am kotzen, da durch das ganze hin und her wochen verstrichen sind und wir die kiste eingeltich umsonst angemeldet hatte, da er das letzte jahr dann gar nicht fahren konnte. erst hieß es nämlich, er sollte mal die einstellung und die einstellung ändern, bis es dann hieß, der vergaser könnt es sein.

mein mann dann überglücklich dieses jahr, dass die kiste doch fährt, kommt gestern total entnervt nach hause und meint, der drehzahlmesser funktioniert jetzt nicht. von jetzt auf gleich.. gut, wieder angerufen. er schickt den drehzahlmesser zu, mein mann soll den dann mal austauschen. eben wollte er die aufgeladene batterie einbauen, weil die lichter und der e-starter nicht gehen, aber die batterie hat wohl über den winter den A.. hochgemacht. gut, also brauchen wir jtzt auch noch ne neue batterie.

so langsam haben wir die schnauze voll. mein mann is gerade mal 500 km mit dem ding gefahren und ständig is was anderes.

hat man denn die möglichkeit das teil voll umzutauschen? was wäre denn, wenn mein mann handwerklich nicht so gut drauf wäre und diese sachen nicht selber tätigen könnte?! sowas KANN doch nicth vorausgestzt werden, oder? wie läuft das?

danke für antwort #danke

Beitrag von martina129 05.05.10 - 12:24 Uhr

Hallo,

ist das ein neues Motorrad ? Wenn ja, gibt es doch eine Herstellergarantie, sucht euch einen Händler vor Ort und lasst den die Garantiearbeiten übernehmen. Würd eh nie an etwas rumschrauben, wo noch Garantie drauf ist, soweit ich weiß erlischt dann die Garantie.

Gruß Martina

Beitrag von cherry19.. 05.05.10 - 12:31 Uhr

ja, das is n neues motorrad gewesen. aber es gibt keinen händler vor ort, das ist das problem. der ein- und ausbau der sachen ist für meinen mann auch nicht das problem. is wohl einfach. keine ahnung. wir als frauen würden uns das sicher nicht zutrauen ;-)

nur nervt es langsam, dass ständig was anderes ist. deshalb meine frage, die du mir leider auch nicht beantworten konntest.

Beitrag von jeannylie 05.05.10 - 18:06 Uhr

Hi,
ja ich behaupte mal ich kenne mich aus :-)
Also erstmal reden wir hier von Gewährleistung... Garantie ist was völlig anderes und eine freiwillige Leistung.
Wann habt Ihr denn "die Kiste" gekauft?

Im Grunde habt ihr schon den Fehler gemacht dass ihr überhaupt daran rumgeschraubt habt. Ich denke damit seid ihr jetzt schon in der schlechteren Position. Oder war das ein Selbstbausatz?
Grundsätzlich hast Du schon das Recht die Sache unter gewissen Umständen komplett zu wandeln, aber nach dem was Dein Mann da ja offensichtlich selber rumgedoktert hat und vor allem nach der Zeit die verstrichen ist wird der Händler wohl kaum von sich aus so kulant sein.
Dann bliebe Dir nur der Klageweg.
Ob Du das willst...?

LG

Beitrag von cherry19.. 06.05.10 - 13:08 Uhr

nee, das will ich natürlich nicht :-)
danke für deine antwort