Mirena-Spirale - Narkose ?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sonpen 05.05.10 - 12:09 Uhr

Hallo

hatte mich mit einer Freundin über Verhütung unterhalten, haben jetzt beide zwei Kinder und wollen erst einmal pausieren. Sie hat sich die Mirena einsetzen lassen.
Zur Zeit stille ich noch und nehme die Cerazette, wäre ja kein Problem umzustellen, da es sich um das gleiche Hormon handelt.
Nun meine Frage sie erzälte mir, dass sie beim einsetzen eine kurznarkose bekommen hat, ist das üblich ?
Dachte, das wird in der Praxis gemacht ?

LG Sonja

Beitrag von bobb 05.05.10 - 14:14 Uhr

Normal wird es ohne Narkose gemacht.Aber es kann auch mit gemacht werden,dann meist nicht beim Gyn in der Praxis.