ich kann ihn doch nicht überfüttern,oder??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mutschki 05.05.10 - 12:24 Uhr

hi

also,mein kleiner ist jetzt 12 tage alt,und bekommt die pre von alete.er verträgt sie auch gut.
nur seit 2-3 tagen kommt er öfters am tag,so ca 2-3 mal schon nach 2 std und hat wieder hunger.er trinkt immer zwischen 80-100 ml,meist die 100 ml.nachts hält er allerdings locker 5-7 std durch.
ich weiss ja bzw lese immer das die pre wie mumi ist und man ruhig nach bedarf geben kann,und 2 std ok sind...aber trotzdem hab ich irgebdwie angst,ihn voll zustopfen....mein mann meinte gestern noch,ob ich ihm net die 1er geben will,schließlich scheint ihm die pre nicht zu reichen...hab ihm dann gesagt das ich noch nicht vorhabe die 1er zu geben und es auch nur ne phase sein kann,man die pre ruhig so oft geben kann etc...aber so sicher bin ich mir doch nicht...was meint ihr?
hab auch schon versucht zwischendurch tee zu geben,aber da saugt er so hungrig dran,und wenn er nach 10-20 ml merkt das es tee ist,verzieht ers gesicht und guckt mich an als ob ich ihn vergiften will#schein

lg carolin

Beitrag von co.co21 05.05.10 - 12:29 Uhr

Hallo,

du machst alles richtig, mit Pre kannst du ihn nicht überfüttern, die gibt man nach Bedarf. Und alle 2 Stunden ist in dem Alter vollkommen normal...da haben die noch oft Hunger, ausserdem haben die Kleinen mit ca 3 Wochen einen Schub.

LG Simone

Beitrag von mutschki 05.05.10 - 12:42 Uhr

#danke

Beitrag von s.abs-1981 05.05.10 - 13:01 Uhr

Mein Kleiner ist 8 Wochen alt und trinkt Aptamil 1.
Er hat alle 2-2,5 Stunden Hunger und schläft dafür aber nachts durch (ca. 20.30-06.00 Uhr).

Hab mir am Anfang auch Sorgen gemacht, ob das alles so mit rechten Dingen zugeht, aber dem Kleinen geht es gut und das ist doch das Wichtigste. Hat halt einen außergewöhnlichen Rythmus :-D

LG

Beitrag von kathrincat 05.05.10 - 13:54 Uhr

über füttern kann man mit pre und 1er nicht, beide nach bedarf auch jede stunde wenn gewollt wird.

tee brauchst du nicht geben.

Beitrag von dazz 05.05.10 - 17:39 Uhr

Hallo Carolin,

also mit Pre kannst du definitiv nicht ueberfuettern. ... und ich wuerde sie auch nach Bedarf geben. Ich stille - und das wirklich nach Bedarf. ... es sind auch Tage dabei, an denen ich oefter stille, ..., aber das mach ich gerne, habe ja auch nicht jeden Tag gleich Hunger ;-) ... und das ist bei unseren Maeusen auch so, egal ob wg. Schub oder anderem. 1er wuerde ich deswegen nicht fuettern. Denn das hat nichts damit zu tun, ob sie satt wird, oder nicht. ...
Sie sind eben nicht jeden Tag gleich. Jeden Tag ein neues Abenteuer ;-)



Alles Gute
dazz