Fingerfood Rezepte gesucht oder andere Ideen für Taufe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von johanna1972 05.05.10 - 12:39 Uhr

Hallo zusammen,

Pfingstsamstag wir unsere Püppi getauft - und nun bin ich auf der Suche nach Fingerfood Rezepten (habe ich noch nie gemacht) - die ich gut 1 - 2 Tage vorher vorbereiten kann - denn ich habe absolut keine Idee was wir zum Abendessen machen sollen - wir feieren nur im kleinsten Familienkreis (9 Erwachsene, 4 Kleinkinder) - da wir zu Hause feiern und nicht mehr Platz haben - oder habt ihr noch andere Ideen?

Bin über alle Ratschläge dankbar -

schon mal vielen Dank -

LG Johanna

Beitrag von sunny-jamaica 05.05.10 - 14:13 Uhr

Hallo,

im kochen&genießen-Magazin war letzten Monat ganz viel über Fingerfood, was man vorbereiten kann usw. drin.

Hab mal geschaut, vielleicht findest Du hier was:

http://kochen-und-geniessen.lecker.de/search/site/siteSearch.htm?queryString=fingerfood

Die Rezepte find ich immer ganz gut erklärt und echt lecker.

LG

Beitrag von colli26 06.05.10 - 10:14 Uhr

Hi,
bei unserer Hochzeit und der Taufe von den Mädchen hatten wir zum Sektempfang auch ganz viel Fingerfood. U.a. haben wir fertige Mini-Pastetenhäuschen gekauft und die gefüllt, z.B. mit

- je 1 Garnele, einem Klecks Cocktailsauce und einem Zweig Dill
- Gorgonzloacreme (Gorgonzola und Creme fraiche cremig rühren) und 1 Traube
- Thunfischcreme (Thunfisch, Creme fraiche und ein wenig grüne Oliven mit dem Zauberstab zu einer Creme verarbeiten)
- Hänchen-Curry-Salat (ganz klein geschnittene Hänchenbrust und Annanas mit Jogurt, Majo, Annanassaft und Currypulver zu einem Salat verarbeiten)

Als Alternative zu den Pastetenhäuschen kannst Du auch ganz kleine Windbeutel backen, oder aus Wan Tan Teig kleine Schälchen backen und die mit den o.g. Sachen befüllen.

Grüße!

Coli
mit Jule und Lena (4J 11M)