was ist mit meiner kurve los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rhodes0204 05.05.10 - 12:44 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/779554/509141

hallo ihr lieben,
war ganz fest davon überzeugt dass mein eisprung am wochenende war und hätte ich heute nochmal hohe temp gehabt wären meine balken gekommen und hätten das auch bestätigt.
nun hab ich grag gemessen(bei mir ist es erst 5.30 uhr morgens weil ich in den usa bin;-))und die temp hat voll den absacker.
hatte ich jetzt doch keinen es? oder hatte ich einen und danach ist die temp so krass runter gegangen weil ich eine mögliche ss ausschliessen kann? oder kommt er erst noch?oder kann das mal sein und was wenn die temp wieder hoch geht morgen? habt ihr ähnliche kurven zum vergleich für mich?
hatte leider erst gestern einen ovutest gemacht weil die nicht früher mit der post kamen und der war negativ alo ist kein es in anmarsch!

hoffe ihr könnt mir helfen!

lg verena

Beitrag von birnika 05.05.10 - 13:30 Uhr

Habe nur eine Idee - unterschiedliche Zeitmessung. Vielleicht bist du da sehr empfindlich und eine halbe Std. macht bei dir viel aus #kratz

Bei mir ist es jedenfalls so, dass ich nicht abweichen darf, sonst schwankt es zu sehr...

Beitrag von annett-80 05.05.10 - 13:40 Uhr

hallo,
am besten du nimmst die Tempi raus und schreibst sie unter Notitzen.
Warte mal ab was die Tempi morgen und übermorgen macht.
Bestimmt ist die Tempi von heute falsch, da du nicht zur selben Zeit gemessen hast + Reise + Anstrengung usw.