genervt von "Du hast ja noch garkeinen Bauch".....bla bla bla

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maryjune 05.05.10 - 13:02 Uhr

Hallo Zusammen,

ich muss mich mal kurz auskotzen. Ich bin in der 16. SSW schwanger und ständig muss ich mir von anderen Frauen die schon Kinder haben anhören, dass ich ja noch garkeinen Bauch habe und sonst noch garnicht zugenommen hätte.

Und unter uns:
1. ist das meine zweite Schwangerschaft und ich habe schon einen Bauch (aber ich bin ja auch erst im 4. Monat!)

und 2. ich habe schon so zugenommen, dass ich die alten Hosen garnicht mehr über meine Hüfte bekomme.

Nun frage ich mich, wollen die mich eigentlich beleidigen? Denn es kommt nur von denen die nach der Schwangerschaft wieder eine Top-Figur haben! Ich habe das Gefühl die wollen sich nur auf meine Kosten profilieren.

Ich fühle mich dadurch nur noch hässlicher und unförmiger.

Sorry, wenn ich euch jetzt sinnlos zulabere, aber ich musste einfach mal Dampf ablassen!!

lg mary

Beitrag von masupilami84 05.05.10 - 13:07 Uhr

guck ma in meine vk. muss mir im 6. monat noch anhören "bist du überhaupt schwanger"? bin stolz auf meinen minibauch, der in wirklichkeit etwas größer ist, als auf dem bild. sonst machen mich fotos immer dicker, aber jetzt, wo ich kugelbauch sehen will, werde ich schlanker gemacht von der digicam

Beitrag von nalle 05.05.10 - 13:09 Uhr

Hallo

Warum fühlst Du Dich bei Komplimenten denn hässlich und unförmig ?

Sei doch froh,dass man noch nichts sieht und Du auch noch nicht zu genommen hast !

Das kommt alles noch !

Und in der 16.SSW ist doch klar,dass man noch gar nichts sehen kann.

Ich bin 18 SSW und jetzt erkennt man erst einen Babybauch.

Aber Deine Aussage ist Quatsch ! Wenn Dich alle ansprechen würden das Du zugenommen hast und unförmig aussieht,würde ich verstehen,dass du Frust schiebst!

Sei stolz drauf,dass Du noch nicht aufgehst wie ein Hefekloß.

Vielleicht sind die anderen auch nur neidisch,weil die mega zugenommen haben seit Anfang der SS !

lg

Beitrag von mariju 05.05.10 - 13:14 Uhr

Hallo Mary!

Hab ich das gerade geschrieben ???
Könnte ich zumindest geschrieben haben.
Ich bin jetzt in der 19. SSW und hab nur ein Hubbelchen. Der Bauch hat sich schon verändert, aber es ist noch nicht wirklich was zu sehen.

Die blödesten Sprüche kommen bei mir auch nur von Schwangeren oder schon Muttis. Die haben natürlich alles schon einen riesen Bauch gehabt und natürlich garnichts zugenommen ... bla bla bla

Montag hat mich eine Bekannte angesprochen die ich am Samstag schonmal getroffen habe. Sie meinte sie hätte mich Samstag garnicht getraut zu fragen, sie meinte ich hätte vielleicht eine FG gehabt das man noch nichts sieht.
Was ganz böse ist, sind so Sprüche "du bist doch garnicht Schwanger, hi hi hi"

Liebe Grüße
Auch eine Mary

Beitrag von momodyali 05.05.10 - 13:21 Uhr

[ZITAT]meinte ich hätte vielleicht eine FG gehabt das man noch nichts sieht.
[/ZITAT]

WAS????#augen?? unglaublich Menschen

Beitrag von maryjune 05.05.10 - 13:24 Uhr

Ohje ist das böse..... der Spruch mit der FG ist unterste Schublade! Da fehlen mir gerade die Worte. Manchmal ist es doch besser den Mund zu halten, als zuviel zu sagen.

Ich habe damals in meiner ersten Schwangerschaft schon festgestellt, dass es ein Konkurrenzdenken unter Schwangeren oder Ex-Schwangeren gibt. Wer hat den größten Bauch usw. Als wäre man nur dann richtig schwanger.
Was ein Quatsch!!
Und danach wird wieder konkurriert, wer am schnellsten seine alte Figur wieder hat!!

Aber es ärgert mich trotzdem auch dieses Mal wieder!!! :-)

Beitrag von momodyali 05.05.10 - 13:18 Uhr

Ich bin jetzt neugierig geworden und möchte dein Bauch sehen:-p

Sei doch froh, wenn der Bauch kommt kannst du dich begrenzt bewegen weder noch ein schöne Schlafposition finden #gaehn

Beitrag von -principessa- 05.05.10 - 13:21 Uhr

Hallo Mary,
ich darf mir anhören, ob es denn nicht wirklich Zwillinge werden und ob ich denn so kurz vor der Entbindung noch dieses und jenes machen kann. Hallooo ich bin erst im 6ten Monat!!!!
Ja du siehst bei der einen so bei der anderen anders.
Kopf hoch mach dir nix draus

Beitrag von aliena-maus 05.05.10 - 13:21 Uhr

hallo!
also mich hat dann eher die sätze gestört:
"man sieht ja noch nix,dann kannste ja grade mal...." (zb schwere teile umpacken,in maschinen rumkraxeln etc)
oder
"meinste nicht,du übertreibst?bist grade mal n bissi schwanger und rennst alle 5 min aufs klo,weil dir angeblich so übel ist?" (8ssw)

jap, aber mach dir nichts draus,es kommt alles,wenn es kommen will :-)

und selbst ich hatte irgendwann einen bauch!!!!!
wobei meine hebi meinte,dass er seeeehr klein war einen tag vor der geburt und dass mein kind max 3200gr wiegt und 50cm groß sein wird...

und???? 3900gr und 54cm!!!!
also nix von wegen klein,er hat sich einfach gut versteckt ;-)

Beitrag von huberb 05.05.10 - 13:22 Uhr

Hallo,

ich werde auch ständig angesprochen, dass ich gar keinen Bauch hätte bzw. einen ganz kleinen - aber ich bin schon in der 32.SSW!!!' Und es ist mein drittes Kind... Aber so ist frau eben verschieden und ich freu mich, weil ich weiß, dass ich ein paar Tage nach der Geburt schon wieder in meine alten Hosen passe!!! Hat ja auch seine Vorteile, wenn man nicht die riesen Kugel vor sich herschieben muss..
Von daher: nimms gelassen, auch wenns manchmal nervt!

Briggi

Beitrag von wind-prinzessin 05.05.10 - 13:35 Uhr

Sorry, aber ich versteh dein Problem nicht!?

Ich bin in der 26. SSW und hab noch meine alten Hosen an (davon passen aber auch nur noch 2). Bald muss ich ne Nummer größer kaufen oder auf Jogginghosen umsteigen (sofern das Wetter das zulässt).

Gestern in der Stadt haben Bekannte nichts von der SS bemerkt, meine Mutter rieb ihnen dann unter die Nase, dass sie Oma wird (und ich bin Einzelkind), darauf meinte die Frau (selbst Mutter) 'Ach, das dauert ja noch ewig, bis das Kind kommt' - 'Naja, bis August wirds schon noch dauern..' Das Gesicht war super. Sie war der Meinung, ich wär ca. im 4. Monat, dass aus der 4 dann eine 7 wurd, hat sie nicht so ganz verstanden #rofl

Ich find das gut, dass man noch nicht so viel sieht. Allerdings hab ich Angst, dass das jetzt umso plötzlicher kommt und ich dann bald kein Stück Bauch ohne Streifen habe :-[

Beitrag von hopsdrops 05.05.10 - 13:40 Uhr

das ist doch super! .... bei mir lief das in etwa folgendermaßen:

gratuliere, sie sind schwanger und *PLOP* schon hatte ich eine dicke fette wampe und sehe bereits seit der 8. ssw aus, als wäre ich im 6. monat.

selbst von meiner eigenen mutter darf ich mir anhören, ob es ganz sicher keine zwei werden (hätte ich auch genommen, so ist das ja nicht ;-)), aber es wird eben nur eins und ein riesen blähbauch den ich völlig gratis und ungefragt dazu bekommen habe.

nun bin ich in der 12. ssw, trage seit 3 wochen umstandshosen und sehe bei allen frauen, denen ich den geburtsmonat bekannt gebe, wie sie anfangen hysterisch vor sich hinzurechnen.

nein, das ist auch nicht besser und hin und wieder vermisse ich meine lieblingsjeans ;-)

der bauch wird kommen und selbst wenn nicht, dann reißt eben nicht dein kompletter bauch und du musst dir nicht 20 neue klamotten kaufen, weil man dir bei den anderen auf die plautze gucken kann. ist doch auch alles gar nicht so übel :-)

liebe grüße
hopsdrops

Beitrag von maryjune 05.05.10 - 13:44 Uhr

*lach* danke für Deine wunderschöne Antwort. Jetzt konnte ich echt mal darüber lachen...!!!

Beitrag von tragemama 05.05.10 - 13:52 Uhr

Bei mir haben alle ab der 20. Woche gesagt "Na, jetzt hast ja nicht mehr lang, oder?". Glaub mir, auch nicht schöner...

Beitrag von linagilmore80 05.05.10 - 14:00 Uhr

Hallo Mary,
sieh es mal von der anderen Seite: Du hast vielleicht noch nicht viel Bauch, aber damit bleibst Du auch eine Weile beweglicher.
Ich hatte in der ersten Schwangerschaft einen riesigen Bauch, den alle Leute angestarrt haben, als würde er jeden Augenblick platzen. Meine Mutter und meine Schwester haben gewitzelt, dass da bestimmt Zwillis drin sind und zum glorreichen Abschluss hat man mir erzählt, dass ich trotz Blasensprengung den Op mit Fruchtwasser zum Abtauchen gebracht hätte.

Bei der zweiten Schwangerschaft hatte ich schon etwas weniger Bauch, was auch gar nicht so dramatisch war, da die Große echt ein Wirbelwind ist.
In dieser Schwangerschaft (meine 3. und letzte) kann man zwar den Bauch sehen, aber er wirkt unter den Pullies und Jacken eher wie ein Burger- und nicht wie ein Babybauch.

Ich kenne das Gefühl sich unförmig zu fühlen (hässlich fühle ich mich nicht).
An Deiner Stelle würde ich sagen, dass die Frauen neidisch sind, dass man bei Dir nocht nichts sieht, während sie damals vielleicht schon aufgegangen sind.

LG,
Lina

Beitrag von dani121082 05.05.10 - 14:18 Uhr

#liebdrueck

kenn ich auch... bei mir schoss er auch erst ab der 23 ssw.

Mittlerweile bin ich ganz froh drum. da wird schon noch genug Bauch kommen. Momentan fühle ich mich jetzt schon wie ne Oma:-D und wenn ich mir vorstelle das es manchen schon vor der 20 Woche so geht....#schwitz

LG