Bis sooo frustriert (ist was länger geworden)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anmabr 05.05.10 - 13:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin so frustriet und muss mich einfach mal auskotzen.
Also, weil ich das mit der Tempi nicht gebacken kriegt nutze ich nur Ovus.

Sa war ZT 13 und im Ovu noch nix zu sehen. Sag ich zum Manne, prima kann ich Samstag mit meinen Mädels und er mit seinen Jungs losziehn und wir können auf "Attacke-Herzeln" verzichten. Sonntag zeigt der Ovu schon was an aber noch nicht die gleiche Stärke wie das Kontrollfeld. Macht nix denken wir und setzen fröhlich ein paar Bienchen, die halten ja länger als die Tests messen (Test ES 24-36 h; Bienchen bis zu 78h).

Montag neuer Test neues Glück, zeigt das doofe Ding wieder nicht die gleiche Stärke wie das Kontrollfeld aber immerhin am Nachmittag hatte ich dann schon den passenden Zervix und mein armer Mann quält sich Abend totmüde von der Arbeit noch ein paar Bienchen ab #schwitz.
Gestern inzwischen ZT 16 wieder das selbe mit dem Ovu, bzw. ehr noch schwächer. Da ham wir's dann gelassen.

Langes Geschreibsel kurzer Sinn, wahrscheinlich hatte ich keinen ES #schmoll

Ich weis dass, das alles nix hilft aber kann mir nicht einfach jemand sagen, dass das alles nix heißt und ich den Zyklus nicht schon wieder abschrieben muss???

Sorry fürs Gejammer...

#herzlich anmabr

Beitrag von mybaby87 05.05.10 - 13:17 Uhr

darf ich dich mal bitte fragen was du für einen test gemacht hast?

Beitrag von anmabr 05.05.10 - 14:22 Uhr

Hi,
hab die von Pregnafix aus dem DM genommen und auch schon ein echt positive Ergebnis gehabt.

Beitrag von mybaby87 05.05.10 - 14:28 Uhr

und wie teuer war das inetwa?

Beitrag von anmabr 05.05.10 - 15:58 Uhr

So um die 10 oder 11 EUR für 5 Stück. Geht also eingentlich. Da ich das schon länger mache ist es auch ehr selten, dass ich - so wie dieses mal - 4 Stück in einem Zyklus brauche.

Beitrag von queenchen 05.05.10 - 13:18 Uhr

hhhmmm... also ich hab mit den "ovus" auch so meine Probleme... eindeutig positiv ( wie se sein sollten - minimum genauso stark wie kontrolllinie) waren die noch nie!!! bei mir... stimmten trotzdem... lt. den dingern bin ich im februar schwanger geworden... habe das phänomen nun dieses zyklus wieder gehabt, auch nicht eindeutig positiv, aber die restlichen natürlichen anzeichen passten 1 a zum "leicht positiv"...

deswegen mess ich aber zusätzlich tempi, dass ich hinterher die "gewissheit" habe... ( d.h. gewissheit is ja eigentlich erst ab nem pos. SST... ;-) )

Beitrag von anmabr 05.05.10 - 14:24 Uhr

Hast recht ;-)

Beitrag von motmot1410 05.05.10 - 13:22 Uhr

Hm, also ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ovus nicht immer zuverlässig sind. Ich hatte mal die von Aide und die waren bei mir nie positiv (da ich regelmäßig einen ES habe, gehe ich schwer davon aus, dass auch in den Zyklen einer stattgefunden hat). Manchmal war der ES aber auch einfach später. Das erkennt man natürlich immer erst im Nachhinein. ;)

Quält euch nicht und laßt euch nicht von irgendwelchen Ovus vorschreiben, wann ihr #sex habt. Das nimmt einem nur den Spaß an allem ;-)

Beitrag von anmabr 05.05.10 - 14:27 Uhr

Danke!

Beitrag von daisydonnerkeil 05.05.10 - 13:28 Uhr

Zu welcher Uhrzeit machst du die Ovus? Morgens ist das LH noch nicht richtig im Urin, besser ist ab Nachmittag.

Lg,
Da.

Beitrag von anmabr 05.05.10 - 14:26 Uhr

Am WE meist nachmittags und in der Woche abends. Ich schau auch immer, dass ich zwei bis drei Stunden vorher nicht so viel trinke.

Kann man eh nix machen.
Aber dank dir für den Hinweis