Geschenkefrage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von feelara 05.05.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem kleinen Geschenk für einen 1jährigen Jungen, 2. Kind der Familie.

Preis sollte so um die 5-7Eur liegen, wirklich nur eine Kleinigkeit.

Was würdet Ihr in der Preisklasse so verschenken? Bzw. über was würdet Ihr Euch freuen?? Sollte halt auch nicht schon 5x vorhanden sein.

Danke
feelara

Beitrag von sabine7676 05.05.10 - 13:41 Uhr

..ich find fühlbücher toll...

lg

Beitrag von helly1 05.05.10 - 14:38 Uhr

HI,
vor dem Problem stand ich gestern auch. Hab mich dann für ein Boot + Männchen von Playmobil entschieden. Ist zwar ab 1 1/2 Jahren, aber wenn er jetzt noch nicht damit spielt, wächst er rein. Kostet ab 4,50 Euro aufwärts.
Für die 2. find ich immer schwierig, gerade - wie in meinem Fall - es 2 Jungs sind #schwitz
Der Große hat schon zig Bücher/ Bälle/ Puzzle etc. echt schwierig.

LG helly

Beitrag von tsuhsi 05.05.10 - 21:04 Uhr

Hallo,

ein wirklich supertolles Bilderbuch: "Piep piep piep" von Soledad Bravi (Moritz Verlag). Meine Tochter (16 Monate) bekam es mit ca. 10 Monaten geschenkt und liebt es seitdem heiß und innig! Ganz, ganz viele Seiten mit total witzigen Bildern und den passenden Geräuschen dazu ("die Kuh macht Muh" "die Taube macht ruckediguh" aber auch "die Steckdose macht nein!" und "der Schmerz macht aua"). Ich werd nichts anderes mehr verschenken (also, an Kinder in dem Alter natürlich;-))!

Lg

Beitrag von zahnweh 06.05.10 - 02:07 Uhr

Bilderbücher, Sandspielzeug (ist zwar meist schon da, aber bei mehreren Kindern sind auch mal drei Schaufeln knapp.. gibt auch schöne Förmchen Burgsandform), Kinderbesteck (ohne Namen in der genannten Preisklasse, mit Namensgravur knapp 10 Euro), Malblock, hübschen Bilderrahmen (gibt es auch mit Namen drauf ca. 10 Euro), ein kleines Steckfotoalbum für die schönsten Momente, eine einfarbige Fotobox mit Aufklebern beklebt Bild des Kindes vorne rein und das ist dann die persönliche Schatzkiste