in der nacht.....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babyglueck09 05.05.10 - 14:00 Uhr

hi!
laura schläft ja schon seit dem sie 2,5 monate alt ist durch. manchmal ist es aber so, dass sie um 4 uhr früh oder so doch hunger bekommt, wenn sie am vortag abends nicht so viel getrunken hat.

wir haben bis jetzt die mittagsflasche mit brei ersetzt und sind grad dabei die vormittagsflasche duch obst zu ersetzen....

wie macht ihr das?
ab wann gebt ihr nachts nur tee oder wasser?

lg

Beitrag von frau_e_aus_b 05.05.10 - 14:10 Uhr

hallo...

also ich würde deiner Kleinen ruhig noch die Flasche anbieten.

Yannick wurde mit 5Monaten noch voll gestillt - alle 2-3Stunden Tag und Nacht.

LG
Steffi

Beitrag von babyglueck09 05.05.10 - 14:15 Uhr

ja, ich bleib sicher noch länger bei der flasche, falls sie nachts hunger hat. ist echt gaaaanz selten!
aber ab wann gibt man dann tee oder wasser?

Beitrag von brautjungfer 05.05.10 - 16:51 Uhr

ich würde dem Kind solange seine Milch lassen bis es von alleine drauf verzichtet.

Beitrag von aeni 05.05.10 - 20:40 Uhr

Du kannst Wasser anbieten, aber ich denke sie wird es nicht wollen...wie du eben sagst, sie wird Hunger haben und da bring Wasser oder Tee relativ wenig...ich spreche aus Erfahrung...nur dass nora die Flasche schon um 23 Uhr rum möchte...