Hattet Ihr eine Einnistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nico-m 05.05.10 - 14:22 Uhr

Hallo Ihr Glücklichen,

Bin sonst im KiWu-Forum, red mir grad wieder was ein :-[und muss Euch deshalb was fragen:
Hattet Ihr eigentlich Einnistungsblutungen oder ist das alles nur ein Mythos?

Vorsicht, Körpersäfte-Schilderung: #hicks
Bin heute ZT 25, ungefähr ES+6, Ovu war am 18. und 19. ZT positiv, Mens erwarte ich frühestens am ZT 29.
Ich hatte gerade ganz kurz helles Blut, ist aber jetzt schon wieder vorbei. Hab ich noch nie gehabt. Also, nicht die typische braune SB wie manchmal vor der Mens.
Dafür aber normale PMS mit fiesem Bauchgezuppe und Gesteche, geht bei mir aber immer so früh los.
Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../507990

Nun red ich mir natürlich grad die ominöse Einnistungsblutung ein. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Och bitte, kann doch nicht sein, dass ich jetzt schon wieder meine Mens kriege! Hab mich im letzten Zyklus auf Gelbkörperschwäche testen lassen, war aber alles OK.

Redet mir bitte jegliche Hoffnung aus, ja? #dankeDann kann ich mich schon mental auf die Mens einstellen.

Danke fürs Lesen!

Beitrag von isilay09 05.05.10 - 14:24 Uhr

Hatte schon eine Einniestungsblutung leider aber doch FG
War nur miniminimal 3 Tage lang
Hatte auch eine sehr leichte SB am NMT und war SS (FG)

Sonst hatte ich nur diese Ovu Blutung

Beitrag von deenchen 05.05.10 - 14:25 Uhr

Nein hatte weder bei der 1. noch bei der 2. Schwangerschaft eine Einnistungsblutung gehabt.

Beitrag von lilaluise 05.05.10 - 14:25 Uhr

ich war schon 4x schwanger und hatte nur bei dieser schwangerschaft eine einnistungsblutung es+6...muss aber sagen, dass ich in der frühschwangerschaft immer wieder geblutet hab. bei der blutung es+6 war es nur minininimal im schleim!#schein

Beitrag von sternchen.4 05.05.10 - 14:29 Uhr

Also ich hatte sowas Ähnliches.
Aber man hätte es niemals bemerkt, hät ich net so drauf geachtet und ständig nachgeschaut.
Es war eine mini SB aber bräunlich, also altes Blut wenn.

Das hat aber alles nichts zu sagen!

Beitrag von zwiebel23 05.05.10 - 14:30 Uhr

nein hatte keine blutungen gehabt..habe seit dem 30.12 kein blut mehr gesehn..so soll das auch bleiben..hihi

Beitrag von emmy06 05.05.10 - 14:31 Uhr

bin nun zum 4. mal schwanger und -nein- eine einistungsblutung hatte ich nie...


lg

Beitrag von kat1985 05.05.10 - 14:32 Uhr

hi ich hatte KEINE einnistungsblutung. jedoch hatte ich EXTREME PMS also richtig aggressiv und genervt, stimmungsschwankungen ohne ende mit heulen usw. da hat mein mann doch wahrlich gesagt das ich diesen monat extrem daran leide und dann hat sich rausgestellt: schwanger. ach ja und die typischen mens-schmerzen wie rückenschmerzen und bauchziehen haben in dem zyklus als ich schwanger geworden bin extrem früh angefangen, ich denke sogar nach der einnistung.

ich hoffe es hat bei dir geklappt, versuch alles zu verdrängen, bis die tage dann wirklich nicht kommen und dann bist du unendlich happy!!!

lg kat mit babyboy 22 ssw

Beitrag von liv79 05.05.10 - 14:33 Uhr

Ja, in meiner ersten Schwangerschaft (leider dann Fehlgeburt) hatte ich definitiv eine Einnistungsblutung!
Dieses Mal hatte ich nur innerlich eine... die hat sich dann leider als Hämatom verfestigt, das ich immer noch in mir rumtrage... :-(
Ist aber wohl angeblich mittlerweile gut verfestigt und ungefährlich für den Verlauf meiner Schwangerschaft.

Also ein Märchen ist das definitiv nicht, hat nur halt nicht jeder.

Alles Gute!

Beitrag von danny1878 05.05.10 - 14:34 Uhr

Hallo Du!
Sorry, ich kann dir nix ausreden:
Ich hatte bei meinem Sohn am 25. ZT ne Blutung, so wie du sie gerade beschreibst und bei meiner zweiten SS ebenfalls. Die endetet aber leider unglücklich. Bei meiner aktuellen SS habe ich auch auf eine Blutung gewartet, war aber diesmal ohne.
Der Mythos ist keiner, aber man kann auch schwanger sein, ohne die Nidationsblutung.
Tja, da musst du wohl noch ein bisschen weiter hibbeln:-p.
Viiiiel Glück!!!

Beitrag von maus2711 05.05.10 - 14:36 Uhr

Hatte ich nie! Ist wohl auch eher selten!

Dir viel Glück, daß es eine war;-)

LG Simone

Beitrag von hasi59 05.05.10 - 14:43 Uhr

Ich hatte definitiv bei ES+7 eine Einnistungsblutung. Einmal kurz hellrotes Blut!


LG
Hasi (9.SSW)

Beitrag von kathimarie 05.05.10 - 14:51 Uhr

Ja, und zwar 2 Tage vor NMT und einen Tag danach, jeweils ganz kurz und relativ frisch aussehend. Aber ich hab' trotzdem geglaubt, dass es nicht geklappt hat, und es für Mensvorboten gehalten. Tja, und "nicht geklappt" hat jetzt dann im August ET ;-)

*daumendrück!

Beitrag von nico-m 05.05.10 - 14:57 Uhr

Ihr Lieben,
vielen, vielen Dank für die raschen Antworten.
#danke

Beitrag von herrminchen 05.05.10 - 15:02 Uhr

Hey,

ich war in Hormonbahendlung und wusste deshalb immer genau wann mein ES war (weil ich ihn medikamentös auslösen musste).

Ich hatte bei ES +6 (oder 7 weiss nicht mehr genau) nach dem Sex ganz leicht helles Blut auf dem Toilettenpapier...
Das hatte ich beide Male als ich Schwanger wurde!
Das erste Mal hat sich dann allerdings auch ganz früh wieder verabschiedet... und das zweite Mal steckt noch in meinem Bauch. :-D

Als ich beim zweiten Mal bei ES+6 wieder diese Miniblutung hatte wusste ich schon, dass es dieses Mal geklappt hat!
Kein Mythos also!

Ich drück die Daumen, alles Gute!!

Herrminchen + Mini.Mann 27+4

Beitrag von marie627 05.05.10 - 15:27 Uhr

Also ich hatte an ZT 25 am nachmittag etwas helles rotes Blut am Toi-Papier und dacht schon "na, das ist aber früh für die Mens". Bauchziepen wie PMS hatte ich die ganze Zeit von da an und dachte eigentlich jeden Tag kommt die Mens. Habe dann 2 Wochen später positiv getestet.

Drück Dir die Daumen, dass es bei Dir geklappt hat #klee

LG
Marie mit Elias 23.SSW #verliebt