Blond oder eher Dunkel, was findet ihr besser?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von frenze85 05.05.10 - 14:52 Uhr


Hallo ihr Lieben,

ich bin hin und her gerissen. Meine Freunde sind auch geteilter Meinungen. Findet ihr ich sehe mit Blond besser aus oder mit dunklen Haaren? Bilder sind in meiner Vk und natürlich freigeschalten!

Ich danke euch für eure ehrlichen Meinungen.

Liebe Grüße
Franzi

Beitrag von anorie 05.05.10 - 14:56 Uhr

Hi,

mir gefällt das dunkle besser.

Lg Nadine

Beitrag von viki82 05.05.10 - 15:00 Uhr

Hallo Franzi,

blond gefällt mir an dir GAR nicht, sorry #schein

Das dunkle ist auf jeden Fall vieeeel besser!

Wenn du mich fragst, würde ich sie aber einen Tick heller als auf dem Bild färben, da du ein sehr heller Hauttyp bist und das dunkle dich ein wenig blass erscheinen lässt.

lg Viki

Beitrag von lelas_mama 05.05.10 - 15:04 Uhr

Hallo Franzi,

ich würde mich an meiner Naturhaarfarbe orientieren.

Der Blondton auf dem Bild wirkt sehr unnatürlich und gelbstichig, das gefällt mir gar nicht. Das Braun wirkt rötlich, mag ich auch nicht so gern. Vielleicht solltest Du einem Aschton greifen, ich denke das passt besser zu Deinem Teint.

Aber auf jeden Fall eher nicht zu dunkles, aschiges braun als blond.

LG
Kathrin

Beitrag von binnurich 05.05.10 - 15:14 Uhr

Hallo,
das blond in auf dem Bild geht m. E. gar nicht, das sieht so richtig billig selbstgemacht aus

dunkel geht schon eher

Beitrag von viva-la-florida 05.05.10 - 15:28 Uhr

Hallo Franzi,

hast Du versucht das dunkle selber blond überzufärben #gruebel? So schaut es aus - wirklich nicht schön.

Das dunkle widerum mag ich gerne, auch mit den roten Strähnen. Einen Aschton fände ich persönlich eher langweilig. Egal, ob Aschblond oder Aschbraun.

Meiner Meinung nach bist Du definitiv nicht der Blondinentyp ;-).

LG
Katie

Beitrag von candy84 05.05.10 - 15:36 Uhr

Hallo!


Mir gefallen die dunklen Haare besser.



LG Candy

Beitrag von zickenhaushalt 05.05.10 - 15:39 Uhr

Hallo,

ich find auch das dunkle besser.

Liebe Grüße ZH

Beitrag von luiisee 05.05.10 - 17:01 Uhr

hallo..

also ich muss ganz ehrlich sagen das du keine blonden haare hast sondern richtig ekelhaftes selbstgemachtses ORANGE!! (ich meinte damit nur die farbe... nicht persönlich nehmen;-) ) HALT, am ansatz kann man ein bisschen blond erkennen!!

und die dunkle farbe finde ich auch nicht schön!! warum hast du denn da so einen roten ansatz.... sieht auch nicht schön aus!

ich fände an dir einen RICHTIGEN kühlen blondton klasse. evtl auch viele viele stähnen! aber bitte lass das von einer guten friseurin machen! nicht selbst hand anlegen! das kann nur schief gehen!!


aber eins interessiert mich noch... was findest DU denn besser an dir??


lg:-)

Beitrag von brianna123 05.05.10 - 18:31 Uhr

Hallo Franzi!

Du dunklen Haare stehen dir meiner Meinung nach besser zu Gesicht! Die blonden Haare gefallen mir nicht so gut. Mit den dunklen Haaren siehst du viel süßer und jünger aus.

LG

Sabrina

Beitrag von metalmom 05.05.10 - 19:08 Uhr

Dunkel!
Sieht viel natürlicher aus. Und steht Dir besser.

Beitrag von frenze85 05.05.10 - 19:09 Uhr


Danke euch allen für eure Meinung.

Ich bin von Natur aus eigentlich auch sehr hell Blond! Und nein es ist nicht selbst gemacht sondern vom Friseur. War nun schon zweimal da zum blondieren.
Ich fand es eigentlich auch sehr schön und viele meiner Freunde auch.

Aber wie gesagt einige sagen auch dunkle und wenn ihr auch so der ansicht seit :) Dann wird es wohl sicher bald auch wieder dunkel sein!

Danke für eure Meinungen.

Liebe Grüße
Franzi

Beitrag von jenny6 05.05.10 - 19:28 Uhr

Hallo!

#schock Sorry aber das ist das Werk deines Friseurs? uiuiui hätte er das bei mior gemacht,hätte ich ihn verklagt #zitter Das sieht ja grauenhaft aus! Wirklich nichts gegen dich aber die Farbe!!
Dunkel steht dir auf jeden Fall viel besser! oder halt ein SCHÖNER blondton. KÖNNTE auch noch gut aussehen :-)

lg,Jenny

Beitrag von frenze85 05.05.10 - 19:44 Uhr


Hey,

Sie kann ja nix für meine Haare ;)

Naja wenn dann lieber dunkel, mal schauen wann ich das nun machen lasse, weil ich glaube jetzt gleich danach ist das sehr schlimm für meine Haare.

Na mal schaun.

LG

Beitrag von shampoo 05.05.10 - 19:55 Uhr

hallo,

ich kapiere 1. nicht,wie man dich zu solch einem farbton beraten kann.
2. wieso blondiert wird, wenn die haare eh schon sehr hell sind (da kann man mit blond färben, aber doch nicht noch mehr blondieren #schock)
und 3. solltest du weder zu blond, noch zu dunkel tragen.
beides sollte mit strähnen beeinflusst werden, damit es natürlich und strukturiert aussieht.

diese weißblonden ansätze sind eine einzige katastrophe.
die frisur solltest du auch anders tragen...


ich kann es manchmal wirklich nicht fassen, was friseure so veranstalten.

ich würde mich schämen, dich so aus dem salon rausgehen zu lassen. #zitter

gruß
claudia
(friseurin)

Beitrag von luiisee 05.05.10 - 20:00 Uhr

#pro#pro

lg luiisee
(auch Friseurin)

Beitrag von frenze85 05.05.10 - 20:55 Uhr



Danke für deine Antwort!

Ja der Farbton war eben blond, also den ich mir ausgesucht hat. Aber ein warmes Blond und da ich vorher sehr dunkle Haare hatte ist das bei raus gekommen.

Strähnchen wäre wirklich eine alternative aber nun habe ich noch mehr angst zum Friseur zu gehen. Wer weiß wie bunt ich dann aussehe!

Danke dir :) Zu dem Friseur geh ich auch sicher nicht nochmal.

LG

Beitrag von binnurich 05.05.10 - 21:12 Uhr

das das das Werk eines Friseurs ist hätte ich auch nicht gedacht #schock #schock #schock


naja und nicht nur Fare sondern auch Frisur machen

und bei den blonden Haaren sehen die Haare außerdem auch ziemlich fertig aus

Beitrag von floh79 05.05.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

ganz klar dunkel, das blond sieht ja eher aus wie gelb #schock.

LG Kerstin

Beitrag von claerchen81 05.05.10 - 19:52 Uhr

Hi Franzi,

da du von Natur aus blond bist, steht dir m.E. etwas helles auch besser. Nur ist das jetzige orange-blond natürlich sehr unnatürlich und wirkt im Vergleich zum gleichmäßigen rot-braun unvorteilhaft.
Vom Typ her ist blond m.E. besser. Aber natürlich und ggf. mit vielen Strähnen. Verschiedene kühle oder gold-blonde Töne. Und dazu ruhig etwas Spitzen ab und ein wenig Locken reinkneten, Volumen steht dir wunderbar.

LG, Claerchen

Beitrag von clautsches 06.05.10 - 10:03 Uhr

Das ist nicht blond, sondern orange... und sieht echt schlimm aus, sorry.

LG Claudi

Beitrag von melli1578 06.05.10 - 10:15 Uhr

Hallo

Ich finde brünett passt besser zu dir.

Melanie:-D

Beitrag von schachti2005 06.05.10 - 11:07 Uhr

Hi!

Ich finde auch das das Dunkle besser zu dir steht.
Das Blond sieht nicht so toll aus. ;-)

Ich war bis vor kurzem auch blondiert.
Und wenn ich mir Bilder anschaue, dann bekomme ich einen Schreck. ;-)

Ich bin nun schokobraun und muss sagen, es kommt auch gut an. :-)

(Und nicht nur bei weiblichen Personen.
Sogar Männer sprechen mich jetzt häufiger an.
Gut, bin verheiratet. ;-) Aber wer hört Komplimente denn nicht gern.?
Da ist nix mit dem Klischee, Männer und Blond. ;-))

Aber bin jetzt abgeschweift.

LG Sandy

Beitrag von daniko_79 06.05.10 - 20:12 Uhr

Hallo

sorry wenn ich so direkt bin aber das ist nicht blond , dass ist Pisse gelb. Ich finde das steht Dir garnicht das ist ein schreckliches Blond. An Deiner Stelle würde ich schnellstens zum Friseur gehn und Dich beraten lassen . Blond würde ich auf keinen Fall nehmen , rot fliegt auch raus , dann eher ein schönes braun und leichte helle strähnen oder so .

Dani

Beitrag von mamajeannine 06.05.10 - 21:12 Uhr

hallo,

ich hab zwar jetzt kein foto gesehen wo du dunkle haare hast,aber ich muss sagen das das blonde überhaupt nix ist *sorry



lg

  • 1
  • 2