Kopf im Becken???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laracelin 05.05.10 - 14:54 Uhr

Wie merke ich das der Kopf ins becken gerutscht ist
Gestern war er noch nicht im becken aber ich hatte heute die ganze zeit beim laufen so ein komischen schmerzen nach unten kann man nicht genau beschreiben
Kann es sein das die kleine ins becken gerutscht ist

von außen würde man es nicht sehen da ich nicht wirklich schwanger aussehe obwohl ich schon in der 36 SSW bin das sagt auch mein frauenarzt

An was könnte ich das noch merken ob sie mit den kopf im becken liegt?

Lg
Lara

Beitrag von catch-up 05.05.10 - 14:57 Uhr

Tja, das frag ich mich auch. Ich bin jetzt in der 35. Woche und taste schon ständig an mir herum um herauszufinden, wo der kopf liegt! Allerdings hab ich noch keinen Erfolg verzeichnen können!

Manchmal hab ich das Gefühl er hebt den Kopf, dann wirds kurz übern Schambein hart, aber ob das nun wirklich der Kopf ist, da bin ich überfragt! #rofl

Beitrag von schneckchenonline 05.05.10 - 15:08 Uhr

Ich glaub, das merkt man garnicht. Der FA kann das ertasten, aber das wars dann auch.Mein ich zumindest.

LG, Tanja

Beitrag von ninjap 05.05.10 - 15:29 Uhr

hi,
ich habs in der 1. ss gemerkt.
beim gehen vor allem. es fühlte sich die letzten wochen so an, als wenn mir ein fußball im schritt stecken würde...
lg, ninjap