Wie Maismehl ersezten?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mathildarosine 05.05.10 - 14:56 Uhr

Hallo,


ich möchte für freitag fish&chips machen. (Weil wir seit dem letzten England-Trip begeisterte Backfisch Esser sind)

Ich habe mal gegoogelt, und das Rezept für den Ausbackteig, das dem Original am nächsten kommt lautet:

140g Mehl
1Tl Backpulver
160ml Bier
1 Ei
1/2 Tl Salz
Pfeffer
2 El Maismehl

Ich habe kein Maismehl, und möchte auch wegen 2 Löffeln kein ganzes Kilo kaufen. Womit kann ich es ersezten? Oder einfach weglassen?

Danke und Gruß,

Simone

Beitrag von miawolf 05.05.10 - 16:19 Uhr

hallo du

maismehl ist doch speisestaerke, die man oefter zum backen braucht, kannst es auch durch kartoffelmehl ersetzen, auch sehr aehnlich (oder war jetzt kartoffelmehl das selbe wie speisestaerke?) egal, ist alles der gleiche Kram;-)

viel spass

mia

Beitrag von dominiksmami 05.05.10 - 16:48 Uhr

*g* Kartoffel mehl ist das gleiche wie Speisestärke, Maismehl ist ein kräftig gelbes Mehl, das es in ganz fein, aber auch in etwas grober gibt.

Beitrag von .roter.kussmund 05.05.10 - 18:02 Uhr

"Maismehl ist ein kräftig gelbes Mehl"
stimmt...ich kenne es körnig, wie feines salz.

Beitrag von sassi31 06.05.10 - 01:52 Uhr

So sieht mein Maismehl auch aus. Aber ich habe auch Speisestärke, die aus Mais gemacht wurde. Steht jedenfalls so auf der Packung. Die sieht allerdings eher aus wie Weizenmehl.

Beitrag von .roter.kussmund 06.05.10 - 09:56 Uhr

ja, maisstärke gibts auch.. maizena. :)

Beitrag von dominiksmami 05.05.10 - 16:50 Uhr

Huhu,

im Prinzip kannst du einfach mehr Mehl nehmen.

Aber es lohnt sich wirklich Maismehl mal zu probieren, es gibt viele tolle Rezepte mit Maismehl und vor allem brauchst du kein Kg zu kaufen, denn Maismehl gibts in kleinen 250g Tüten, aber auch in 500g Tüten etc.

lg

Andrea

Beitrag von mathildarosine 05.05.10 - 17:31 Uhr

Danke für die Tipps #mampf