Meine Tochter findet ihre Spielsachen doof

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von angel81 05.05.10 - 15:07 Uhr

hallo,

ersteinmal - ich habe in der suchen-Funktion alles ausprobiert, irgendwie finde ich nicht die richtigen Antworten ;-)

Was für Spielsachen haben Eure 3,5 jährigen zu Hause? Meine Maus meckert immer herum, dass sie keine schönen Spielsachen hat #schock und sie unser zu Hause deswegen doof findet #augen

Sie hat: Puppe+Puppenwagen (sie ist eher nicht der Puppentyp),
kleinen Tisch + Stühle wo sie malen und basteln kann (macht sie ganz gern)
Bücher + Kuschelecke, Puzzle, zwei große Kisten voll mit Duplo und naja so eine Kiste mit irgendwelchem Kleinkram.

Muss dazu sagen, dass wir viel draussen sind und dort hat sie ja auch Spielmöglichkeiten (Sandkasten + Schaukel etc.)

Was habt ihr denn so für Sachen? Will ja auch keine großen Sachen zwischendurch kaufen, oder wie macht ihr das?! #kratz

Ich weiß auch nicht, es wäre ganz schön, wenn sie etwas hätte womit sie sich allein beschäftigen kann für die Zeit am Abend, wenn ich ihre kleine Schwester Bettfertig mache (stille etc.) #schwitz

Hoffe ihr habt ein paar Tipps?

LG Mandy + Julia (21.10.06) #verliebt + Johanna Karlotta (14.02.10) #verliebt

Beitrag von 3erclan 05.05.10 - 15:15 Uhr

Hallo

ich würde immer ein Thema wegräumen und mal wieder herholen.

Habt ihr KNete,Playmais,versch. BAstelmaterial
Puzzle
Brettspiele??

lg

Beitrag von angel81 05.05.10 - 15:43 Uhr



ja na bastelsachen haben wir, aber playmais ist ne supi idee #pro danke!
Puzzle hat sie wirklich viele (macht sogar die für 4-5jährige), brettspiele hat sie auch (elefantenparade, obstgärtchen).

Ich hab gedacht vielleicht einen Kaufmannsladen? Ob sie allein damit spielt? #kratz

Beitrag von 3erclan 05.05.10 - 15:47 Uhr

Hallo

Kaufmannsladen alleine spiele wie geht das??

Evt mal Brettspiele die auch schon für alter Kinder gedacht sind.Meiner mit 4,5 Jahren spielt mit uns Mastermind,IQ Puzzle usw.

lg

Beitrag von angel81 05.05.10 - 15:50 Uhr

#rofl

hast ja recht, ist ja blöd, wenn keiner einkaufen kommt #klatsch #rofl

Ja, na das wär ja auch ne Idee mit den Spielen... Ach mensch, ist schon nicht so einfach. #schein

Beitrag von binnurich 05.05.10 - 15:16 Uhr

dann würde ich ihr vorschlagen, dass wir das ganze doofe aussortieren - alles schön wegpacken - zum verschenken oder verkaufen

und

frag sie mal was sie denn toll finden würde

Beitrag von angel81 05.05.10 - 15:46 Uhr


Naja aber sie beschäftigt sich ja mit den Sachen (Puppen eher selten-vielleicht kommt das ja noch?), nur glaube ich, hat sie lust auf etwas neues, aber auf was kann sie mir ja nicht sagen... #schmoll #gruebel

Beitrag von angel81 05.05.10 - 15:48 Uhr

ähh... weil sie es selbst nicht weiß!

Beitrag von janamausi 05.05.10 - 17:57 Uhr

Hallo!

Räum einige Sachen weg und dann tausch immer wieder mal. Das wirkt Wunder!

Wenn Du ständig Nudeln mit Soße vor der Nase stehen hättest, dann würde dir die Lust nach Nudeln mit Soße auch schnell vergehen :-)

LG janamausi

Beitrag von binnurich 05.05.10 - 15:17 Uhr

in dem Alter deiner Tochter hat sich meine eigentlich auch kaum mal selbst beschäftigt in ihrem Zimmer

Beitrag von sandramutti 05.05.10 - 22:19 Uhr

meine kleine, 1 monat jünger als deine maus, beschäftigt sich sehr gerne mit barbies... könnte stundenlang damit spielen... haben noch viele alte von mir... mit kleidung usw. also muss nichts besonderes sein.

oder diese mini baby born findet sie toll. hatten einen adventskalender davon...

und seit neuestem diese polly pocket mit gummikleidung. aber ist sie noch zu klein dafür, finde ich. siehts halt von den größeren freundinnen.

die von dir genannten sachen haben wir zwar auch, die guckt sie aber leider nicht an. also nichts mit puppen, lego usw.


:-(

lg, sandra

Beitrag von angel81 06.05.10 - 12:04 Uhr

Hi Sandra,

naja Puppen etc hat sie ja auch, allerdings guckt sie die überhaupt nicht. Ich hatte ihr zum Geburtstag eine Puppe, die lebensecht aussieht geschenkt + Puppenwagen. (da ich zum Zeitpunkt schwanger war und mir dachte, dass wenn das Baby da ist, kann sie mit ihrer Puppe Mama spielen - so wie sie es eben bei mir sieht #schein )

Tja das ist gar nicht so einfach- vielleicht sollte ich ihr Jungenspielzeug holen? Vielleicht gefällt es ihr besser an einer Werkbank zu stehen, als mit dem Puppiwagen herumzu-cruisen??

lg mandy

Beitrag von sandramutti 06.05.10 - 14:01 Uhr

habt ihr auch öfter kinder zu besuch?
bei uns werden da immer die puppensachen herausgekramt...

habt ihr eine tafel mit kreiden? mag meine maus auch recht gerne...

oder eine holzeisenbahn?
die freundin einer bekannten spielt zb gerne mit rennautos... ;-)

seid ihr öfters zu besuch bei gleichaltrigen kindern? was haben die so? gibts da was, was deine maus fasziniert???

Beitrag von h-m 06.05.10 - 07:56 Uhr

Meine Tochter hat in dem Alter super gern mit Lego Duplo gespielt, oder auch mit ihren Puppen und der Spielküche.

Womit spielt Deine Tochter denn gern, wenn sie bei Freundinnen/im Kiga/in der Spielgruppe o.ä. ist? Mag sie vielleicht eher Rollenspiele? Dann wäre Playmobil vielleicht so langsam was für sie. Oder mag sie vielleicht eher so Sachen wie Eisenbahn oder auch Murmelbahn?

Beitrag von angel81 06.05.10 - 11:59 Uhr

Hi h-m

ja eisenbahn und murmelbahn hat sie auch. In der Kita spielt sie mit den Sachen die wir auch zu Hause haben, also Puzzle, Lük etc.

Vielleicht Perlen? Zum auffädeln? Ist das schon was?