Stufenlos/ mehrfach höhenverstellbares Babybett?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von lea9 05.05.10 - 15:27 Uhr

Hallöchen,

wir schlafen im Familienbett, im Moment noch mit Babybay Maxi und ich finde das wirklich sehr praktisch, da ich keine Angst haben muss, dass mein Baby rauskullert und wenn wir Platz brauchen, schieb ich ihn einfach rüber auf seine Seite ;). Nun, irgendwann wird der Kleine mal zu groß fürs Babybay und ich bin jetzt schon am überlegen, was wir dann machen. Am liebsten hätte ich ein normales Babybettchen mit einer Seite offen, aber die meisten (z.B. IKEA) sind nur auf 2 Höhen einstellbar, das passt ja dann nicht genau auf unsere Betthöhe.
Es gibt ein 6fach verstellbares von Babywalz für 200€, das ist mir ehrlich gesagt ein bisschen zu teuer.

Gibts noch andere Kinderbetten, die stufenlos oder zumindest mehrfach höhenverstellbar sind und mich nicht arm machen?

Beitrag von koerci 05.05.10 - 16:00 Uhr

Ob es andere gibt, weiß ich nicht...wir haben einfach selbst noch eine Stufe dazu gemacht, indem wir Löcher gebohrt haben ;-)
Bei uns hat es nämlich sonst auch nicht an unser Bett gepasst.

LG
koerCi

Beitrag von lea9 05.05.10 - 22:39 Uhr

Echt? Das geht so einfach? Welches habt ihr?

Beitrag von koerci 06.05.10 - 13:53 Uhr

Mh, welches das ist, kann ich dir leider nicht sagen. Haben wir von meiner Tante!?

Klar geht das einfach. Ob du nun die vorgebohrten benutzt, oder selbst noch welche dazu machst!!

Beitrag von lea9 06.05.10 - 14:00 Uhr

Das ist echt ein super Tipp! Ich werd mir im Möbelhaus mal die Bettchen genau ansehen und dann evtl. so eins kaufen :). Danke!

Beitrag von koerci 06.05.10 - 14:38 Uhr

Bitte =o)

Wir wollten nämlich nicht extra ein neues kaufen, und haben das deshalb so gemacht. Ich denke das geht mit allen Modellen!

Beitrag von melli1509 05.05.10 - 18:58 Uhr

Huhu,

schau doch mal hier auf seite 73, ganz rechts, vielleicht hilft dir das weiter.

http://www.spielemax.de/babykatalog.html

LG Melli mit schlafender Annalena

Beitrag von lea9 05.05.10 - 22:39 Uhr

Na genau, so eins gibts auch bei Babywalz. Kostet aber auch 200€ :(....

Beitrag von massai 05.05.10 - 19:18 Uhr

200,- zu teuer? hast du schon mal gesehen was die Betten so kosten. dafür dass du eins bekommst dass sich so verstellen läßt, ist das billig!

Beitrag von lea9 05.05.10 - 22:40 Uhr

In der Tat, hab mich nie nach Babybetten umgesehen und kenne die Preise nicht. Und ich finde 200€ trotzdem teuer ;)....