Einnistungsblutung - wer hatte eine?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bummelinchen 05.05.10 - 15:36 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben! wer von euch hatte eine Einnistungsblutung? Wenn ja, wann, wie sah sie aus, wie lange war sie da?

Würd mich über Antworten sehr freuen!

LG

Beitrag von isilay09 05.05.10 - 15:40 Uhr

War Heute schon mal eine Frage vieleicht Intressiert es dich ja


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=2618739

Beitrag von bummelinchen 05.05.10 - 15:50 Uhr

Danke

Beitrag von carlos2010 05.05.10 - 15:45 Uhr

Ich hatte eine Einnistungsblutung bei ES+10.
Nachmittags ( ca. 16.-21.00 Uhr)nur ganz leicht hell rosa Blut am Toi-Papier; war am nächsten Tag weg.
ZB mit Notizen findest Du in meiner VK.

Viel Glück#klee#klee#klee

Beitrag von mela05 05.05.10 - 15:47 Uhr

Huhu,

ich hatte auch eine, die war so 5 oder 6 Tage vor NMT.

Sie war nur einen Tag vorhanden bzw, habe sie auch nur einmal an dem einen Tag gesichtet und war wie Schmierblutung.

Hoffe ich habe mich gut ausgedrückt.

Lg
Mela

Beitrag von bummelinchen 05.05.10 - 15:52 Uhr

Ich hatte bei ES + 5 u. 6 hellrotes frisches Blut im ZS. Hatte ich irgendwie noch nie und da musste ich eben spontan an ne Einnistungsblutung denken! Würde das vom Zeitraum her passen.
Ich messe keine Tempi und kann somit meinen Eisprung nur erahnen!

LG

Beitrag von carissima0108 05.05.10 - 15:56 Uhr

vom zeitraum her passt es auf jeden fall ich selbst hatte auch ES+6 2tage wie schmierblutung aber nur gaaaanz leicht

Beitrag von bummelinchen 05.05.10 - 16:02 Uhr

Deine Beschreibung trifft voll auf mich zu. Hattest du sonst noch irgendwelche Anzeichen?
Es wäre meine zweite Schwangerschaft aber irgendwie hab ich bei der sten nicht so sehr drauf geachtet, weil ich da im Prüfungsstress war. Jetzt hatte ich nach der Stilzeit das erste mal wieder meine Periode und bin zum im ersten Zyklus nach der ersten Mens. Es wär ja so cool, wenn es gleich wieder klappen würde ;-)

Beitrag von zimtmaedchen030 05.05.10 - 16:25 Uhr

Ich hatte beide Male keine.

LG

Beitrag von dydnam 05.05.10 - 16:30 Uhr

Keine Ahnung, ob es eine war. Hatte ich aber auf alle Fälle noch in keinem Zyklus zuvor (allerdings auch nicht bei meinen letzten Schwangerschaften).

Hatte circa eine Woche vor NMT für 2-3 Tage super minimale braune Schmierblutungen. Die Tampons, die ich deswegen immer reingeschoben hatte (weil ich dachte, die Mens kommt extrem früh) haben sich eigentlich überhaupt nicht gelohnt, waren nur Schlieren dran. War dann nach den paar Tagen wieder weg und ich reichlich verwundert bis ich dann endlich den SS-Test gemacht hatte. :-p

Liebe Grüße
Mandy mit #stern (Ende Okt.2007), Silas an der Hand (*06.12.08), #stern (Ende März 2009) und #ei Tamino (34+1)

Beitrag von fannyleo 05.05.10 - 19:20 Uhr

Ich hatte beide male eine 5-6 Tag im Nachtdienst nach ES,
Lg Leo