Was soll ich von dieser sms halten?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von was nun 05.05.10 - 15:50 Uhr

Hallo,

habe gestern eine sms bekommen, Nummer mir unbekannt. Nachdem ich den Text gelesen habe, dachte ich, es ist die Freundin oder Ex-Freundin von meinem Ex.

Es war ungefähr so: "Ich weiss, dass du mich hasst. Hab mit L. paar Monate zusammen gewohnt, hab es versucht. Hoffe, es ist nicht anmaßend, aber das ist eure Chance. Wünsche euch viel Glück"

Der Vorname vom Vater meiner Tochter fängt tatsächlich mit L an. Aber dass sie zusammen gewohnt haben, wüsste ich jetzt nicht. Wir kennen uns ganz gut, also diese Frau und ich, hatten aber keinen Kontakt. Ich habe auch nur per Zufall erfahren, dass mein Ex und sie zusammen waren. Hätte sie wenigstens den ersten Buchstaben ihres Namens am Ende gesetzt, wäre es klar. Aber so?

Meint ihr, dass sich jemand verwählt hat? Später hab ich das so gedeutet und sein lassen. Heute meinte eine Freundin von mir, dass es bestimmt sie war...

Was sagen die Außendstehenden dazu?

LG

Beitrag von agostea 05.05.10 - 15:53 Uhr

Sims zurück.

Gruss
agostea

Beitrag von badguy 05.05.10 - 15:56 Uhr

M. E. hast du zu viel Zeit! Sims zurück wenn du nicht ruhig schlafen kannst und gut ist.

Beitrag von stephx82 05.05.10 - 16:04 Uhr

Würde auch zurück schreiben oder anrufen.Vielleicht wars ja wirklich ein versehen.Dann hast du wenigstens dein gewissen beruhigt.

Beitrag von sternschnuppe976 05.05.10 - 16:09 Uhr

Hallo,

also um wirklich sicher zu sein, würde ich auch zurück schreiben oder anrufen.

Beitrag von was nun 05.05.10 - 16:28 Uhr

Danke euch. Ich habe gestern nicht weiter darüber nachgedacht, nur meine Freundin heute meinte halt, es könnte wirklich von der ...sein.

Ich habe mal vor Jahren eine sms bekommen: Mit hallo ***(ich) hier ist der Peter, wir kennen uns, so was in der Richtung. Ich kannte tatsächlich einen Peter und so schrieben wir hin und zurück, bis ich merkte, dass es ein fake war und dass jemand nur "abzocken" wollte.

Deshalb bin ich vorsichtig und will nicht ewig Geld für unsinnige smsen ausgeben. Aber ja, ich habe sie jetzt direkt angeschrieben: ****, bist du es? Mal sehen, ob ich eine Antwort bekomme.

Eine klare Antwort könnte mein Ex liefern, der ist nämlich hier (Tochter-Besuch) und würde die Nummer ja gleich erkennen. Aber das lass ich lieber schön sein:-)

schönen Nachmittag noch

Beitrag von bluehorizon6 05.05.10 - 17:05 Uhr

Ich verschwende nicht eine Sekunde mit Nachrichten deren Absender nicht identifizierbar ist.

Das wird nur gelöscht.

blueH6

Beitrag von jurbs 05.05.10 - 17:10 Uhr

ich würde zurück smsn - sie haben sich wohl verwählt - viel glück

Beitrag von und nun 05.05.10 - 18:05 Uhr

Das war tatsächlich die Freundin von meinem Ex. Ich weiss jetzt nicht was sie mit dieser sms bezweckt. Soll ich sie fragen ob sie mit mir reden will? Ich habe das Gefühl, dass er jetzt mit ihr Schluss gemacht hat und sie mich aushorchen will wie ich zu ihm stehe.

Kindergarten....

Gruß

Beitrag von nick71 05.05.10 - 18:47 Uhr

"Soll ich sie fragen ob sie mit mir reden will?"

Würdest du denn mit ihr reden wollen?

Ansonsten klemmst du dir die Frage besser.

Ich persönlich hätte nicht unbedingt Interesse daran, mit einer Verflossenen meines Ex über ihn zu sprechen...zumal: wo soll da in eurem Fall der Sinn sein?

Du hast vermutlich recht damit, dass sie dich aushorchen will...ich an deiner Stelle würde das auf sich beruhen lassen. Du weißt ja jetzt, von wem die SMS kam...reicht doch eigentlich, oder?

Beitrag von jacky1983 05.05.10 - 22:41 Uhr

Was du dir für Gedanken machst.... #gruebel
Er ist dein EX, ist er noch so wichtig??

Frag sie, was sie will.

LG