Kinderwunsch und WE-Beziehung - Erfahrungen?!?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pingumom 05.05.10 - 16:14 Uhr

Hallo Mädels,
bin neu hier und hab gleich mal ne Frage an Schon-Schwangere bzw. Schon-Mütter. Mein Mann und ich sehen uns beruflich bedingt eigentlich immer nur am Wochenende (Urlaub mal ausgenommen). Weil wir einen Kinderwunsch haben, hab ich nun die Pille abgesetzt und wir üben fleißig. Setzt aber natürlich voraus, dass die fruchtbaren Tage auch irgendwo zwischen Freitag und Sonntag liegen. Vertraue jetzt darauf, dass mein Zyklus ohne Pille eigentlich immer unregelmäßig war und sich jetzt wohl nicht unbedingt stur auf einen Mittwoch oder sowas einpendelt. #schwitz
War jemand in einer ähnlichen Situation wie ich? Und wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr schwanger wart?

Beitrag von caro385 05.05.10 - 16:26 Uhr

Hallo

bei uns sieht es ähnlich aus. Wir üben seid Anfang 09, allerdings hatte ich auch hormonelle Probleme. Ich habe Tempi gemessen und wusste so ungefähr ob und wann etwas gehüpft ist. Gut nun ist son #ei nur 12h haltbar, aber#schwimmer bis zu 6Tagen.
Bei uns hat es jetzt warscheinlich gefunzt und das nach gleich nach 1maliger Clomieinnahme.

Ich drück euch die Daumen. Und vergesst über das ganze üben nicht euch selbst.

Beitrag von pingumom 05.05.10 - 16:30 Uhr

Wow, dann schon mal ganz herzlichen Glückwunsch an euch!

Im Moment machen wir uns definitiv noch keinen Stress, wir träumen halt, aber wir sind ja grad erst angefangen. Hab bislang noch nicht vor, pünklich zum Eisprung quer durch die Republik zu reisen... ;-)

Beitrag von annabella1970 05.05.10 - 16:27 Uhr

Hallo, wenn du wirklich schwanger werden möchtest, dann dem Zufall überlassen oder aber mit Ovu oder Tempi messen oder aber Zykluskalender bei urbia erstellen

Beitrag von pingumom 05.05.10 - 16:38 Uhr

Zykluskalender wird bereits brav geführt, aber leider scheint meine fruchtbare Zeit diesmal von Mo-Fr gelegen zu haben, sodass nur ein einsames Bienchen gesetzt werden konnte.... Zum Glück neige ich eher zu einem kurzen Zyklus (so um die 25, 26 Tage) und hoffe, dass es nächsten Monat besser passt!

Beitrag von semmelhase 05.05.10 - 16:28 Uhr

Huhu...

also mein Mann und ich führen zwar keine Fernbeziehung,
ABER...
mein Mann ist LKW Fahrer im Fernverkehr, und kommt wenn überhaupt Samstags in den frühen Morgenstunden nachhause,
und fährt Sonntags Abends um 22uhr wieder weg.

Dennoch war ich bisher 3 mal schwanger #huepf
Und dauerte auch nicht lange,
bei #baby 1 haben wir 4Monate gebraucht
bei #baby 2 haben wir 2Monate gebraucht
bei #baby 3 haben wir 3Monate gebraucht...

nur #baby 4 läßt leider noch auf sich warten :-(

Also daher....#schwitz möglich iss alles #sonne

Ich drücke dir die Daumen #pro