Wunschkaiserschnitt - Kosten ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von birgit_1975 05.05.10 - 16:28 Uhr

Hallo an alle ,

ich denke bei Kind Nr. 4 an einen Wunschkaiserschnitt , da ich mich gleich sterilisieren lassen will .

Was kostet denn so ein Kaiserschnitt . Denn die Sterilisation am 2 Wochenbettag kostet bei uns 650 Euro , ganz schön was und wenn man einen Kaiserschnitt hat , dann kostet das ganze nur 250 Euro.

Weiß da jemand Bescheid ??

Gruß Birgit

Beitrag von sanjie 05.05.10 - 16:36 Uhr

Hallo Birgit,
das Thema hatte ich gestern mit meiner Hebamme, da ich einen KS vor mir habe, wegen BEL. Sie meinte es würde um die 200 Euro kosten aber man könnte auch mal mit der Krankenkasse telefonieren. Sie hat gehört, dass bei Kaiserschnitt Kasse schon voll übernommen hat. Ruf doch einfach mal Deine Krankenkasse an.
LG
Sanjie

Beitrag von aliciakommt 05.05.10 - 16:59 Uhr

Ein Kaiserschnitt ist immer kostenlos, weil es den so genannten "Wunschkaiserschnitt" nicht gibt. Also zumindest nicht offiziell. Es gibt immer eine medizinische Indikation, die dann ausgestellt wird. Und deshalb zahlen die Kassen. Und wenn es "nur" die Angst der Gebärenden ist.
Viele Grüße von Nina

Beitrag von yamyam74 05.05.10 - 18:15 Uhr

Wieso musst Du den KS zahlen? Du machst doch keinen WunschKS.

LG

Beitrag von mellidot 05.05.10 - 16:53 Uhr

hallo,

ich hatte bereits einen wks und bekomme auch jetzt wieder einen, dieses mal mit steri. der ks kostet mich nichts. hab ich noch nie gehört, dass man da was selbst zahlen muss. die steri kostet hier 250 euro.

LG melli mit mina *02.07.2007 und m. ks-termin 01.07.2010

Beitrag von erdnusssocke 05.05.10 - 18:04 Uhr

Hallo,

ich bekomme morgen einen KS mit anschließender Sterilisation.

Zahle "nur" 100 Euro für die Steri. Den KS muss ich nicht zahlen. da wurde bei mir als Grund instabile Lage des babys (sie dreht sich noch immer von BEL in SL und Querlage und Geburtstrauma der ersten Geburt angegeben (das, ohne dass ich da was zu gesagt habe).

Also den KS musst Du nicht bezahlen, den übernmmt die Kasse. Die Kosten für die Steri sind, wie ich hier lese wirklich sehr unterschiedlich. Am besten fragst direkt mal im KH nach, was die verlangen.

Liebe Grüße
Erdnusssocke

Beitrag von yorkijaylee 06.05.10 - 10:17 Uhr

Hallo
die frage habe ich mir auch schon gestellt,wollte mich sterilisieren lassen weil ich jetzt das 5 kind bekomme (2 sind von meiner 1ehe und sie leben auch beim ex)

Die steri bei meinem mann soll an ca 600 € liegen eventuell mehr wegen der nachuntersuchung ect.Ist halt einfacher bei ihm aber wir sind uns da noch nicht so einig.

Meine FA sagte sie haben noch nie einen KS gehabt und ich glaube nicht das sie diesesmal einen bekommen,das wäre ein wunder.

Mein jetziger Mann hat aber auch tierische angst das mir während der steri was passiert und würde es lieber bei sich machen lassen.

Tappen schon länger im dunkeln was wir tun sollen.