So romantisch kann trocken werden sein - SILOPO vom 03.05. Teil II

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von esperancefollie 05.05.10 - 16:44 Uhr

Hallo miteinander und sorry dass ich nochmal damit komme ...

Wie schon unten geschrieben, ist mein Sohn (3) gerade aus den Nachtwindeln raus.

Letzte (brrr kalte) Nacht, ist er um 2.30 h aufgewacht und meinte: "Mama, ich muss auf die Toilette". Da es das erste Mal war, dass er dies in der Nacht verlangte, habe ich ihn selbstverständlich begleitet.

Hand in Hand zusammen mit dem kleinen Nachtlicht #kerze haben wir uns auf den Weg gemacht ... verrichtet was zu verrichten war (hatte dann auch von der Gelegenheit profitiert #hicks) ... dann wieder zurück ins Schlafgemach.

Da es wirklich kalt in der Wohnung war, haben wir uns spontan entschieden, in meinem Bett weiterzuschlafen und uns das grosse Kissen zu teilen. Hand in Hand #liebdrueck sind wir dann eingedöst ... das war sehr schön!

So romantisch kann es sein ...

Lieber Gruss von der maya

PS ... ich hoffe ihr verzeiht meine in postings gepackten Begeisterungswellen ....

Beitrag von -b-engel 05.05.10 - 18:38 Uhr

süß#verliebt


boooor meiner war im Februar 4 und braucht nachts noch ne Windel.....tags pullert er auch noch ab und an in die hose....manchmal auch mehrmals....

Beitrag von fruehchenomi 05.05.10 - 19:43 Uhr

Mach Dir nix draus - Enkelmaus Leonie kam mir heut in der Kita schon entgegen und hielt sich selber das Näschen zu - sie stank fürchterlich, hatte gerade eingek.....
Sie ist 3 1/2 und sagts immer.......wenns drin ist #heul
Pullern klappt oft - aber ohne Windel geht noch garnicht.
Na ich hoffe, bis sie heiratet, klappt das.
LG Moni

Beitrag von dominiksmami 05.05.10 - 20:50 Uhr

Huhu,

mach dir nix draus, mein Sohn ist erst seit den letzten Sommerferien nachts wirklich trocken...und da war er 8 .

lg

Andrea

Beitrag von frauke131 07.05.10 - 13:19 Uhr

Oh man, ich bin immer wieder beruhigt, dass auch andere Kinder das "Problem" haben/hatten. Meiner hat es letztes Jahr mit knapp 7 geschafft!

Beitrag von katze76 05.05.10 - 20:11 Uhr

das ist ja knuffig....

mein kleiner war 3 und angefangen hab ich im Juli 2009 innerhalb 2 wochen war der spuk vorbei, auch nachts....und er hat bis heute bald 5 nicht einmal ins bettchen gemacht oder gar in die hose....

anfangs die ersten 3-4 wochen kam es tagsüber mal vor aber ich denke das konnte ich an einer hand abzählen...also da hatte ich wirklich glück, denn knapp halbes jahr vorher, ließ er sich gar nicht dazu animieren....

also viel glück noch

LG katze76

Beitrag von dominiksmami 05.05.10 - 20:49 Uhr

#verliebt#verliebt#verliebt

total schön!

Beitrag von kueckchen 06.05.10 - 13:47 Uhr

Total Niedlich - wirklich #herzlich

Beitrag von clazwi 06.05.10 - 22:44 Uhr

Sowas nenne ich Sternstunden.#stern

LG
von Claudia