MaxiCosi Problem...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lipsofanangel89 05.05.10 - 17:08 Uhr

Hallo an alle... ( auch wenn ich schonmal in Baby Vorbereitung gepostet habe, hoffe Ich hier auf erfahrene Muttis :-D )

Da ich nur noch zehn Wochen habe um Mich auf mein Prinzesschen vorzubereiten, wollte ich nun heute mal ausprobieren, wie Ich das Maxi Cosi ins Auto festschnallen kann ( Opel Astra ), hab alles nach Anleitung gemacht aber hatte trotzdem das Gefühl das, die Schale nicht sicher steht.
Vor allem ist, dadurch das die Sitze des Autos ja nicht ganz gerade sind, unterm Maxi Cosi ein ziemlich großer Hohlraum, was Ich nicht für normal empfinde...

habt Ihr vieleicht ähnlche Erfahrung, Lösungen des Problems oder ähnliches???

Danke im vorraus!!

Beitrag von lelou24 05.05.10 - 17:21 Uhr

Hallo !

Da bin ich mal auf Antworten gespannt . Haben einen Opel Vektra und da sind die Sitze auch so sch.... !

LG

Beitrag von steffii 05.05.10 - 17:28 Uhr

hallo...

also, wir haben auch einen Opel Vectra.
Unser Maxi stand auch schon in einem Astra...beides passt. da rutscht nix, da is auch kein Hohlraum...

kann mir also grade nur schwer vorstellen wie das aussieht bei euch...

lg steffii

Beitrag von lelou24 05.05.10 - 18:44 Uhr

würd mal gern sehen wie du den befestigst !!!
weil bei mir ist der hohlraum , wenn ich ihn genau nach anleitung befestige , kippe ich die schale ein wenig nach vorn , also zur rückwand , ist auch kein hohlraum ( hoffe du weist wie ich es meine ) . aber so ist der sitz nicht richtig montiert !baby soll ja drin liegen und nicht fast sitzen !
was hast du denn für einen maxi cosi , wenn ich mal fragen darf ?

LG

Beitrag von lipsofanangel89 05.05.10 - 18:53 Uhr

habe diesen maxi cosi citi....

Beitrag von lelou24 05.05.10 - 18:57 Uhr

ja den hab ich auch , wollte aber wissen was steffi für einen hat , da sie ja sagt es gibt keinen hohlraum ! was ich aber nicht glaube !

Beitrag von lipsofanangel89 05.05.10 - 18:58 Uhr

achsooooo.. :-D dann hab ich das falsch aufgefasst

Beitrag von liguschka 05.05.10 - 18:19 Uhr

Ich hatte auch das Gefühl, dass der Maxi-Cosi nicht richtig sitzt. Also hab ich das Service von ÖAMTC (in Deutscaland ADAC) genutzt und den Maxi-Cosi überprüfen lassen und mir zeigen lassen, wie man den richtig im Auto positioniert. Jetzt bin ich beruhigt. Vielleicht willst du auch beim ADAC vorbeischauen?

lG
Liguschka

Beitrag von suesse-lady 05.05.10 - 18:33 Uhr

dieser "spielraum" ist leider normal!!!

da ich mich jetzt ganz intensiv nach einem nachfolgemodell erkundige (9-18 bzw 36kg) bin ich mittlerweile nicht mehr so überzeugt von meinem Maxi Cosi.

Für Stadtfahrten etc ist er meines Erachtens völlig ausreichend, denn da fahr ich maximal 60. Aber auf weitere Strecken, die wir zwar nur ganz selten machen, aber dann locker mind. 2 1/2 h dauern, da unsere Verwandten so weit weg wohnen - find ich ihn nicht optimal.

Ich habe den Sitz gekauft in der Farbe dessert, braun weil wir ein 2. Kind planen. Aber ich weiss noch nicht ob ich den Sitz auch fürs 2. verwende.

Einbau: problemlos
Festgurten: bis ich den Dreh mit dem Gurt "reinstecken" an der Rückwand raushatte hat´s gedauert, aber jetzt nach 8 Monaten kann ich es #verliebt
Farbe: perfekt
Sitz des Kindes:
- Neugeborenes mit Sitzverkleiner: ich hatte immer Angst das er rausrutscht
- ohne Sitzerkleinerer: im Winter mit Dicken Sachen habe ich ihn kaum reinbekommen, jetzt zu dieser Jahreszeit alles okay
- jetzt mit 8 Monaten habe ich das Gefühl ihn drückt es vom Rücken her zwar nicht merh so ins Hohlkreuz, aber er sieht halt nicht wirklich viel und ist nur am meckern. das halt ich ja noch aus, aber dann wackelt er hin und her, mit seinem Pops, als wenn ihm die Sitzposition nicht gefällt....

aber wie gesagt das er so "locker" sitzt ist normal, achte einfach drauf das der Autogurt so straff wie möglich sitzt!!!! zieh lieber einmal mehr nach!

oder schau ob du doch wechselst zum isofix...