Hatte von euch jemand mal ein Wunschkaiserschnitt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama081107 05.05.10 - 17:17 Uhr

Wenn ja muss man den selbst zahlen???

Beitrag von babylove05 05.05.10 - 17:26 Uhr

Hallo

Den Wks gibt es so nicht ... also er wird eingtlich NIE ausgeführt... da ein KH eigtlich immer einen Grund für einen KS findet wird er auch so von der KK abgerechnet.

Ich selber hatte zwar keinen Wks aber einen Geplanten Ks und mir wurde das damals so erklärt

Lg Martina

Beitrag von mama081107 05.05.10 - 17:28 Uhr

So gesehen ist es bei mir auch kein richtige WKS.Denn ich bin durch die anstrengende ss so mit den nerven am ende das ich mich für einen geplanten ks entschieden habe.Ich hatte schonmal einen aber aus dem geburtsverlauf raus.

Lg und danke

Beitrag von babylove05 05.05.10 - 17:44 Uhr

Hallo

Ja wenn du eh shcon einen hattest ist das eh kein problem .... besprech das einfach mit deinen FA und dann dem KH in dem du entbinden möchtest ...


Lg Martina

Beitrag von yamyam74 05.05.10 - 18:12 Uhr

Wozu braucht man den?

Beitrag von jeannylie 05.05.10 - 18:41 Uhr

Hi,
natürlich gibt es einen WKS! Nur der heißt natürlich nicht so sondern da wird dann irgendwas erfunden. (Meist Geburtsängste, aber jeder weiß was das heißt).
Und 2. den mußt du natürlich nicht bezahlen.

Willst Du denn einen??

LG #klee