Hilfeeee meine Schwester nervt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibbi5 05.05.10 - 17:41 Uhr

Vorsicht lang Silpo...
Sorry wenn ich euch damit belaste aber meine schwester geht mir echt total auf die nerven sie sagt schon jeden das es ein Mädchen wird aber ich selber weiß noch gar nicht was es für ein Geschlecht hat.
vorallem sie hat ja selbst schon kinder (Mädchen) und wollte immer nen junge haben ich hab ja schon ein kind und das ist nen junge nu sagt sie wenn du echt nen Mädchen bekommst dann will sie jeden tag bei mir sein und so.
Genauso wegen Kiwa da sagte sie sie müsse mit entscheiden welcher gekauft wird sie muss ihn ja dann schieben und ich hätte da nix zu sagen dazu.
Also mal ganz ehrlich ich dachte ja das ist dann mein kind und nicht ihres noch ist es ja in mein bauch drinn.
Ich weiß nicht was ich da noch machen soll hab ihr schon die meinung gesagt sogar mein grosser sagt ihr ständig das es nicht ihrs ist dann sondern unseres.
genauso wegen namen wir haben schon ein Jungen name und auch ein Mädchen Name da sagte sie dazu sie findet die namen scheiße und sie würde sich liebr an andere namen gewöhnen .
Was würdet ihr an meiner stelle noch tun??#schmoll

Beitrag von luditolman 05.05.10 - 17:45 Uhr

ignorier sie einfach.
wenn sie andere namen vorschlaegt, dann sag einfach "jaja" und dann am schluss kann sie sich dann doch an den namen gewoehnen, den DU und dein PARTNER auswaehlt!
kinderwagen: lass sie - wenn sie dir einen kauft gut, wenn nicht, kauf den, welchen du willst! :)

gruss, lydia

Beitrag von bibbi5 05.05.10 - 17:47 Uhr

hmm das is ja das schlimme sie will alles in pink kaufen und wenn es dann nen junge wird #kratz

Beitrag von luditolman 05.05.10 - 18:22 Uhr

HAHAHA, dann verkaufst du den und kaufst dir einen neuen ;)

Beitrag von betzedeiwelche 05.05.10 - 19:06 Uhr

Was sie kauft kann sie ja aussuchen ob Du es anziehst ist was anderes das gilt übrigens auch für den KIWA, kannste Ihr ja mal vorschlagen das sie ihn aussuchen kann aber dann auch zahlen hehe mal sehen ob sie dann noch scharf drauf ist. ;-)
Ich persöhnlich hab immer gesagt sollte es ein Mädchen werden dann alles außer pink, was kommt wird gleich wieder weggepackt.
Jetzt wirds ein Junge und ich hab fast nur blau aber ist auch echt schwierig andere Farben zu finden außer noch Beige.

Beitrag von angeleye1983 05.05.10 - 17:46 Uhr

Oh je, da gehts dir so ähnlich wie mir.

Meine Schwester hat im Januar ihren Sohnemann bekommen und meine kleine kommt Anfang Juli. Meine Schwester mischt sich zwar nicht in die Namensgebung etc. ein aber ich hör mind. 4 Mal am Tag, dass mein Freund nicht der richtige ist und ich mich trennen sollte. Dann wünscht sie sich, dass das Kind meinem Freund überhaupt nicht ähnlich sieht usw. Sie spricht noch nicht mal mehr mit ihm und wir sind jetzt auch schon 3 Jahre zusammen... Sie hat uns damals verkuppelt. Also auch nicht einfach. Ich steh hier ständig zwischen den Fronten...

LG
Diana

Beitrag von metropolis 05.05.10 - 17:48 Uhr

Dein Kind- deine Entscheidungen!

Entweder du sagst ihr mal die Meinung oder ignorierst einfach was sie sagt.
Wenn sie was bestimmen will, dann soll sie selbst schwanger werden ;-)

Jedenfalls ist sowas echt nervig und ich wünsche dir von Herzen, dass du endlich Ruhe kriegst.

Beitrag von wir3inrom 05.05.10 - 18:31 Uhr

Ich weiß nicht, in welchem Tonfall du ihr die Meinung gesagt hast, aber offenbar war es nicht deutlich genug.

Anfangen würde ich nach dem offenen Gespräch damit, dass ich sie eine ganze Weile nicht mehr mit einbeziehe und auch nicht um Rat frage oder ihr Dinge erzähle. Offenbar kann deine Schwester keine gesunde Distanz wahrnehmen, deshalb musst du das regeln.

Denn wenn sie sich jetzt schon derart einmischt, dann wird das nach der Geburt unter Garantie nicht besser, sondern eher schlimmer.

Beitrag von betzedeiwelche 05.05.10 - 19:02 Uhr

Ich würde Ihr mal klipp und klar sagen das sie mich nervt und das sie sich mal wieder um ihren Kram kümmern soll. Außerdem würd ich ihr mal sagen das ich selbst alt genug bin mir nen KIWA, Namen u.s.w. auszusuchen und wenn sie nicht aufhört alles an sich zu reißen Du sie dann eher auf Abstand hällst. Ich würde sie einfach erstmal nicht mehr reinlassen und ihr klar machen das ich mich um einiges zu kümmern habe vor allem um "meine" Familie. Ist ja echt der Hammer. GLG Betzy

Beitrag von boujis 05.05.10 - 19:02 Uhr

Hallo,

sag Ihr doch einfach, wenn sie so heiß auf noch ein Kind ist, soll sie selber an einem basteln.
Sie weis doch wie es geht.
Lass Dich nicht nerven !!!

LG