KNORR-Delikatess-Mayonäse aus Eiern von Bodenhaltung!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von anibur 05.05.10 - 18:51 Uhr

Knorr wirbt aktuell doch wirklich damit dass sie für ihre Mayonäse Eier aus Bodenhaltung verwenden...
Das kann doch nicht deren Ernst sein!!
Was bitte soll man daran gut finden?

Die Käfighaltung ist in Deutschland mittlerweile verboten. Der Vertrieb von Produkten aus Eiern aus der Käfighaltung leider nicht.
Daher brüstet sich Knorr jetzt damit dass sie nicht die Eier aus in Käfigen gequälten Hühnern sondern aus in Bodenhaltung gequälten Hühnern verwenden!

Von mir gibts dafür ein DICKES DAUMEN NACH UNTEN!!!

Beitrag von wunschmama83 05.05.10 - 19:35 Uhr

Aus diesem Grund mach ich meine Majonaise aus von politisch korrekt gehaltenen freilaufenden Hennen gelegten Eiern. Ich seh die Hennen sogar, die leben in meiner Nachbarschaft. #aha


Naja, es ist doch auch so dass immer mehr Leute weniger Geld haben. Und Eier aus Freilandhaltung sind nunmal teurer und das würde sich auch auf den Preis auswirken. Und den höheren Preis würden die wenigsten zahlen wollen.

Aber natürlich ist das nicht ok.


lg


Beitrag von anibur 05.05.10 - 20:20 Uhr

Naja man sollte halt auch mal über sein Konsumverhalten nachdenken. Ich esse dann lieber weniger eier von glücklichen Hühnern!

Beitrag von 4kinder 05.05.10 - 19:35 Uhr

WOW du mußt ja langeweile haben das du dir über sowas gedanken machst#schock

Beitrag von anibur 05.05.10 - 20:30 Uhr

Wie kannst du leben OHNE dir über soetwas Gedanken zu machen!?

Ich bitte dich dir mal folgendes anzuschauen und deine Haltung zu überdenken!

http://www.youtube.com/watch?v=lGpJ7J8ReJ4

http://www.youtube.com/watch?v=BU3EAvuFwSg
http://www.youtube.com/watch?v=jpvtjP6nJ7c&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=uvUWEAQoxvQ

Beitrag von king.with.deckchair 05.05.10 - 21:58 Uhr

Wie mir scheint, machst DU dir ohnehin über recht wenig Gedanken.

Beitrag von emmapeel62 05.05.10 - 22:17 Uhr

Warum denn nicht ?

Allemal besser, als sich hier über BB und den ganzen Schrott zu uinterhalten.

Beitrag von .elfe 06.05.10 - 00:35 Uhr

Es gibt hier durchaus auch User deren Horizont nicht bei Kinder, Kochen und Garten endet.
Zu diesen Usern gehörst du ja offensichtlich nicht, so sind deine Bemerkungen nachvollziehbar.

Beitrag von pizza-hawaii 06.05.10 - 09:51 Uhr

Ich glaub ich hab noch nicht einen sinnigen Beitrag von Dir gelesen, vielleicht fängst Du einfach mal an mit dem Denken!

Beitrag von saskia33 05.05.10 - 19:36 Uhr

Hattest du wirklich gedacht die Laufen rum #gruebel #hicks #rofl

Beitrag von anibur 05.05.10 - 20:30 Uhr

Bitte was?

Beitrag von alpenbaby711 05.05.10 - 19:56 Uhr

Ich hab selbst Hühner die draußen rumlaufen und ihren Misthaufen haben. Fakt ist Bodenhaltung ist genauso scheiße wie Käfighaltung!
Ela
PS: :Ich hätte ein gutes Mayorezept willste das haben?

Beitrag von picco_brujita 05.05.10 - 20:11 Uhr

ich hätte das gerne - kannst du mir das per pn schicken?

danke! #blume

brujita

Beitrag von alpenbaby711 06.05.10 - 08:59 Uhr

Mach ich glatt, schick ich dir gleich.
Ela

PS: Ist der Text hier aus dem Beitrag also nicht wundern.

Beitrag von anibur 05.05.10 - 20:31 Uhr

Wenigstens einer hier der Tierlieb ist!

Beitrag von wunschmama83 05.05.10 - 20:40 Uhr

ich bin auch tierlieb. Deshalb kaufe ich meine Eier ja beim Bauern gegenüber #kratz

Beitrag von alpenbaby711 06.05.10 - 09:00 Uhr

Na ja hälste mich auch noch für Tierlieb wenn ich meine Hühner gelegentlich schlachte? Aber mir isses auch wichtig, auch wenn ich sie esse, das es Ihnen gut geht. Sie haben soweit alle Namen, werden gestreichelt ( wenn sies wollen, eine Henne fliegt mir freiwillig auf den Rücken, die anderen reden Morgen auf den Arm) und auch mit Naturmittelchen behandelt ( Kräuter, Tee, Gewürze, Zwiebeln und so weiter...) um ein Stück weit die Chemie zu vermeiden.
Ela

Beitrag von amella 05.05.10 - 21:40 Uhr

#ole# ICH WILL DAS MAYOREZEPT #ole# #huepf#

Beitrag von alpenbaby711 06.05.10 - 09:01 Uhr

Das heißt nicht ich will sondern ich möchte bitte, grins......
Hier haste es.
Na klar ist auch echt nicht schwer:
1 Eidotter
1/2 Teelöffel Senf
1/8 Liter Öl

Eidotter und Senf gut miteinander verrühren. Dann in wirklich sehr feinem Strahl das Öl dazugeben und mit dem Rührmixer verrühren bis das Öl leer ist. Danach mit Zucker und sonstigen Gewürzen mixen wie mans haben will. Ich nehme dönergewürz, oder Gyros oder nur Salz wies mir gerade gefällt. Nebenbei färbe ich zum Grillen auch gerne mal mit Lebensmittelfarbe das ganze anders, grins. Sieht halt witzig ist.
ABer wie gesagt der Strahl muss ziemlich fein sein sonst wirds zu flüssig. Hab ich alles schon versucht, weil ich oft zu faul gewesen bin die Geduld zu haben aber ich wurde schnell eines besseren belehrt.
Ela

Beitrag von nila76 05.05.10 - 22:48 Uhr

Ich hätt auch gern das Mayorezept..da weiß man wenigstens was drin ist...#ole

Beitrag von alpenbaby711 06.05.10 - 09:02 Uhr

HIiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiier haste es:
Na klar ist auch echt nicht schwer:
1 Eidotter
1/2 Teelöffel Senf
1/8 Liter Öl

Eidotter und Senf gut miteinander verrühren. Dann in wirklich sehr feinem Strahl das Öl dazugeben und mit dem Rührmixer verrühren bis das Öl leer ist. Danach mit Zucker und sonstigen Gewürzen mixen wie mans haben will. Ich nehme dönergewürz, oder Gyros oder nur Salz wies mir gerade gefällt. Nebenbei färbe ich zum Grillen auch gerne mal mit Lebensmittelfarbe das ganze anders, grins. Sieht halt witzig ist.
ABer wie gesagt der Strahl muss ziemlich fein sein sonst wirds zu flüssig. Hab ich alles schon versucht.
Gruß Ela

Beitrag von zoltan76 06.05.10 - 07:33 Uhr

Ich möchte auch gerne mal Mayo selber machen. Verrätst Du mir das Rezept?

#danke

Beitrag von alpenbaby711 06.05.10 - 08:58 Uhr

Na klar ist auch echt nicht schwer:
1 Eidotter
1/2 Teelöffel Senf
1/8 Liter Öl

Eidotter und Senf gut miteinander verrühren. Dann in wirklich sehr feinem Strahl das Öl dazugeben und mit dem Rührmixer verrühren bis das Öl leer ist. Danach mit Zucker und sonstigen Gewürzen mixen wie mans haben will. Ich nehme dönergewürz, oder Gyros oder nur Salz wies mir gerade gefällt. Nebenbei färbe ich zum Grillen auch gerne mal mit Lebensmittelfarbe das ganze anders, grins. Sieht halt witzig ist.
ABer wie gesagt der Strahl muss ziemlich fein sein sonst wirds zu flüssig. Hab ich alles schon versucht.
Gruß Ela
PS: Melde dich doch mal wenn du magst wies geklappt hat.
Ela

Beitrag von pizza-hawaii 06.05.10 - 09:53 Uhr

Im Gegensatz zu dem Rezept würde mich ja eher interessieren wie aufwändig es ist Hühner zu halten und was die Nachbarn dazu sagen?!

Was muss ich denn rechnen für einen raubtiersicheren Stall und Auslauf? Und wie viel Hühner auf wie viel qm?

pizza