Peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dejavue31 05.05.10 - 18:51 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin jetzt in der 28. SSW und habe den Eindruck als wenn hin und wieder mal ein "Tröpfchen Urin" abgeht. Habt ihr das auch? Ich habe ja schon davon gehört, das es durch den Druck des Kindes mal passieren kann, aber ist es nicht ein bisschen früh dafür? #schwitz

LG
Tanja

Beitrag von catch-up 05.05.10 - 18:55 Uhr

auf deiner blase tront mittlerweile auch mindestens ein ein kilo brocken! ist schon in ordnung so :) kennen wir wohl fast alle

Beitrag von snoopy86 05.05.10 - 18:58 Uhr

Hallo.

Ja, mir passiert das auch, aber nur wenn ich niese. #hicks

Beitrag von bengelein 05.05.10 - 19:07 Uhr

hi tanja
ich bin in der 35 ssw und habe das problem auch , ich trage eine binde mitlerweile das hilft
so was haben viele schwangere
chrisi 35 ssw

Beitrag von dejavue31 05.05.10 - 19:17 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten, dann bin ich ja beruhigt :-p

Es ist wirklich grandios wie schnell man hier Hilfe bekommt.... #pro

Beitrag von tapsitapsi 05.05.10 - 20:15 Uhr

Hey,

hängt aber auch damit zusammen, dass sich der Beckenboden langsam verändert und weicher wird.

Da kann man dann den Urin nicht mehr wirklich halten.

Drum ist es wichtig, nach der Entbindung einen guten Rückbildungskurs zu machen. Sonst hast du immer Probleme damit.

LG Michaela