Ultraschallbild Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babine 05.05.10 - 19:45 Uhr

hallo zusammen,

hab da mal ne frage hab mir gerade meine Ultraschallbilder angesehen und da steht bei mir oben GA-6w0d das versteh ich ja das ist 6 woche und 0 tage aber unten rechts am gleichen UL Bild steht GS - 1,01cm das ist die größe der FH versteh ich auch noch und dann GA 5w5d 30,3 % was bedeutet jetzt das? ich war da an diesen tag aber 6+0 kann das sein das die FH dann 5+5 entspricht von der größe? kennt sich da jemand aus?

lg babine mit#ei (6+2)

Beitrag von superschatz 05.05.10 - 20:04 Uhr

Hallo,

ja das könnte sein. Klingt auf alle Fälle so.

Später wird auch ausgerechnet, welcher Woche das Gewicht, die Größe, der Kopfumfang usw. entspricht. Da können schön mal etliche verschiedene Daten stehen. So genau kann gar nicht gemessen werden und das Kind wächst ja nicht immer ganz gleichmäßig. :-)

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von muffin357 05.05.10 - 20:11 Uhr

genau

GA = gestationsalter , 6week0days

GS ist ein messwert, wo ich den englischen begriff nicht kenn, - aber von der zeit her müsste er da die FH gemessen haben, genau ...

udn anhand der ausmessung rechnet das gerät dann 5+5 aus, was ja fast das gleiche ist - schwankungen bis 2 wochen, also eine vor und eine zurück sind total normal ...

lg
tanja