Freitag IUI und heute schon negatives Gefühl

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von staubfinger 05.05.10 - 19:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

am reitag ist meine viere IUI und ich war heute beim US. Ich hatte nur einen Folli trotz Clomi Erhöhung.

Ich dachte es sind bestimmt zwei aber nix da. Das hat mich total runtergezogen und ich denke total negativ. Das hatte ich noch nie. Vor der IUI konnte ich immer positiv denken aber dieses mal is alles so......schwarz.

Lieben Gruß
Staubfinger

Beitrag von tessorino 05.05.10 - 19:58 Uhr

Hallo Staubfinger, ich drück dir ganz doll die Daumen !!!! Versuch positiv zu denken ( wenn das immer so leicht wäre). Ich hab nächste Woche meine erste HI wenn alles gut geht. Viel Erfolg

Beitrag von unipuma 05.05.10 - 21:47 Uhr

Hallo Staubfinger,

ich habe 2005 meine 1. IUI bekommen mit 1 Folli und bin gleich SS geworden. Habe seit 2006 den sicheren Beweis dafür.

Ich weiss wie schwer es ist meine 1. IUI fürs 2 Kind steht demnächst an. bin am Zt 6 mit Puregon!

Wollte nur sagen nicht die menge machst sondern einfach ganz viel Glück und Schicksal. Leider!!!#schmoll

Drück dir jedenfalls die Daumen

gruss unipuma

Beitrag von staubfinger 06.05.10 - 09:48 Uhr

Danke für die lieben Antworten. Ich merke nach wie vor das ich halt über den einen Folli enttäuscht bin. Der ist halt auch erst bei 18mm aber ich sllte trotzdem gestern Abend auslösen.

Na ja ich kann eh nix machen.

LG
Staubfinger