Kann es wirklich sein?Hilfe, Erfahrungen??

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von weenafinstrom 05.05.10 - 19:59 Uhr

Man oh man, ich bin echt nervös...ich habe am 26.02.10 entbunden. Am 04.04.10 das erste Mal meine Periode gehabt und das nicht zu knapp. Nun ist der erste Tag der Periode 31 Tage her und die Mens bleibt bisher aus!!! Habe letzte Woche schonmal getestet und vorgestern und heute. Ich hatte vor der SS immer einen viel kürzeren Zyklus! Wir haben mit Kondomen verhütet, habe die Spirale hier liegen, sollte eingesetzt werden sobald meine Mens einsetzt...wir haben jetzt schon 2 Kinder und die sind "nur" 18 Monate auseinander (das war auch so geplant) aber jetzt direkt nochmal eins...keine Ahnung wie ich das aushalten soll. Bin schon ziemlich platt, leide unter depressiven Stimmungsschwankungen seit der Geburt, obwohl alles super läuft...kanns auch nicht erklären

Hat einer eine Idee?Kann es echt sein das sich alles nur Verschoben hat? #zitter

Beitrag von fiona2008 05.05.10 - 20:07 Uhr

Hallo,

oh mann, das kann ich total nachvollziehen. Mir geht es grade ähnlich. Habe auch 2 Kinder die grade mal 18 Monate auseinander sind. Habe vor 3 1/2 Wochen meine 2. Tochter entbunden, aber noch Wochenfluss. Wir haben am WE das erste mal wieder Sex gehabt (also nach 3 Wochen) Das Kondom ist aber gerissen. Am Montag hab ich mir dann die "Pille danach" geholt. Jetzt zittere ich genau wie du, und hoffe, dass ich noch keinen Eisprung hatte (dann wirkt die Pille danach nämlich nicht).

Ich drücke dir die Daumen, dass auch bei euch alles gut gegangen ist und denke aber mal, dass sich lediglich dein Zyklus etwas verschoben hat.

Liebe Grüße, yvonne mit Fiona und Mara

Beitrag von m_a_m_a 05.05.10 - 20:09 Uhr

hi

nach einer geburt kann es ein weilchen dauern bis alles wieder "normal" läuft. der körper muss sich erst wieder an die hormonumstellung gewöhnen.
lg und alles gute