Ich kommr mir so dämlich vor! Sorry lang!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Dämliche 05.05.10 - 20:05 Uhr

Hallo,

ich muss einfach mal was loswerden was ich in meinen 30 Jahren auf dieser Welt so noch nie erlebt habe! ich kann da auch nicht mit Freunden drüber reden, die erklären mich glaub für doof...ok, wir mir hier auch passieren, aber keiner kennt mich hier!

Alsooo.....

..... ich habe vor einer Weile einen Mann kennen gelernt der mir so richtig weiche Knie und Grummeln im Bauch verursacht! Das auf eine so extreme Weise wie ich es im ganzen Leben noch nie erlebt habe, ich komme mir vor wie son kleiner Teene!

Zu ihm, er ist 17 Jahre älter als ich (hätte nie gedacht das ich mich mal in einen alten Mann verliebe!) und er wohnt in dem Haus wo meine Oma vor kurzem eingezogen ist da wir sie zu uns nach Berlin geholt haben.

Als wir also die Kisten so reinschleppen ist er mir das erste Mal begegnet, was heist begegnet, ich bin quasie in ihn reingerannt und ich dachte nur WOOOOW, aber im selben Momant dachte ich nur oh scheiße wie peinlich! (m ir ist sonst so schnell n ichts peinlich!) Naja, er grinste und meinte nur "Nicht so stürmich schöne Frau!" und ich stammelte nur ....ääämmmm... ja...äääää... sorry.... #klatsch

Ne Wo. später war ich meine Oma besuchen und als ich ging kahm er grad ins Haus und sagte frech grinsend "soll ich schonmal in Deckung gehen!" #hicks ich nur ganz knapp... Hallo... und bin schnell vorbei, dabei hatte ich Herzrasen wie wild!

Naja, seit dem besuche ich meine Oma jedes WE in der Hoffnung ihn zu treffen.

Vorletzten Sonntag war es dann soweit... wir trafen uns im Hausflur und er hatte einen Hund dabei und ich meine Tochter (1 Jahr alt) die freute sich riesig nen Hund zu sehen und der Hund schnupperte an ihr, dabei sind wir irgendwie in ein kleines Gespräch gekommen (auch wenn ich nur Schrott gestammelt habe glaube ich da ich nicht wirklich klar denken konnte).
Naja, zum Schluss fragte er mich halt ob ich öfter da bin und wenn ja ob ich mal Lust auf nen Kaffe hätte #schock#hicks
Naja, er gab mir seine Handynr. und meinte ich soll mich melden wenn ich es mir überlegt habe.

So schön so gut, nun war ich abends zu Hause, mein Kind im Bett und ich googlete seinen namen (ist son Tick von mir die Leute erstmal zu googlen!) Und zu meinem Entsetzen gab es zu diesem Mann zig Einträge, er arbeitet in den Medien und leitet eine Schauspielschule #schock#schock#schock#schock Ich kannte ihn wirklich nicht vorher aber das schockt mich!

Für mich war da klar das es zu diesem Käffchen nie kommen wird! Ich komm mir grad vor wie ein Groupie!
Ich komme mir voll affig vor, denn so ein Mann kann doch wirklich jede haben, warum sollte er mit mir nen Kaffe trinken wollen....

Oh man, ich denk den ganzen Tag an ihn, war seit dem niewieder bei meiner Oma und ich vermeide es grad auch, denke mir ausreden aus waru ich nicht mehr vorbei komme, denn ich will ihm eigentlich nicht mehr begegnen, einfach weil ich vor Scharm warscheinlich im Boden versinken würde!

Das geht doch so nicht!? Meine Hände zittern sogar jetzt wenn ich das hier schreibe!

Sorry fürs blabla, aber das musste ich mir grad mal von der Seele schreiben sonst wäre mein Herz warscheinlich geplatzt oder so!

Da hab ich Gefühle für einen Mann wie noch nie und dann sowas!#schmoll

LG

Beitrag von danja1983 05.05.10 - 20:20 Uhr

"Ich komme mir voll affig vor, denn so ein Mann kann doch wirklich jede haben, warum sollte er mit mir nen Kaffe trinken wollen.... "

Anscheinend verkaufst du dich unter Wert.
Er will mit dir einen Kaffee trinken.....wahrscheinlich weil er dich toll findet#aha
Also nix wie ran an den Mann;-)

LG
Dani

Beitrag von keimchen 05.05.10 - 20:20 Uhr

Hallo,

was ist denn so schlimm daran, dass er in den Medien arbeitet und eine Schauspielschule leitet?

Er hat dir gefallen, und du scheinst ihn auch zu interessieren, sonst hätte er dir kaum seine Nummer gegeben.

Ob er es nun ernst meint, wirst du nicht herausfinden, wenn du dich versteckst ;-)

Trau dich! Triff dich mit ihm, schau, was dahintersteckt...

"Ich komme mir voll affig vor, denn so ein Mann kann doch wirklich jede haben, warum sollte er mit mir nen Kaffe trinken wollen.... "

Warum sollte er denn NICHT gerade mit dir nen Kaffee trinken wollen? Denn danach sieht es ja nun gerade aus... also hol dein Selbstbewusstsein aus der Versenkung und ruf ihn an :-)

Alles Liebe

Susi

Beitrag von ^^ 05.05.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

nur Mut!

Ich kann mich genau in die hineinversetzen.

Als ich meinen Freund damals kennenlernte dachte ich auch so ähnlich.
"Was soll er schon von dir wollen? Du bist geschieden, hast eine Tochter, arbeitest nebenbei mit Aussicht auf Ausbildung, bist 13 Jahre jünger etc."

Er war damals schon sehr erfolgreich selbstständig mit seiner Kanzlei, sah sehr gut aus (sieht er auch heute noch), Gentlemen vor dem Herrn, viele Freunde usw. usf.

Tja, heute sind wir 3 Jahre zusammen, wohnen seit einem Jahr im gemeinsamen Nest und alles ist bestens.

Ich habe ihm das mal erzählt wie ich damals gedacht habe.

Er sagte nur ganz salopp: Wenns passt, dann passt es. Mir war egal was du machst oder nicht machst. Ich wollte dich kennenlernen. Ende

Also, Telefon in die Hand und anrufen. Und wieder öfter zu deiner Oma fahren.

Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Nicht das du es später bereust keinen Kaffee mit ihm getrunken zu haben.

Gruß

Beitrag von similia.similibus 05.05.10 - 20:59 Uhr

Ich versteh dein Problem nicht. Der ist doch auch nur ein Mann! ;-)

Beitrag von unilein 05.05.10 - 21:56 Uhr

Es ist nicht dämlich, sich in einen gutaussehenden Mann zu vergucken.

Es ist aber dämlich, sich von jemandes Beruf derart beeinflussen zu lassen, dass man der Person einen völlig anderen Stellenwert einräumt. Ihn jetzt NICHT zu treffen, weil er vielleicht ein etwas höheres Tier ist, finde ich genauso schlimm als wenn du ihn gerade deswegen treffen wolltest. In erster Linie bleibt er doch der Mensch, der er im Inneren ist.

Beitrag von asimbonanga 05.05.10 - 23:37 Uhr

Hallo,
kneifen gilt nicht.;-)

Einen Kaffee wirst du überstehen-vielleicht gefällt er dir dann gar nicht mehr so oder ihr unterhaltet euch ganz toll.:-)

Ruf ihn an!

L.G.