SST ist abends schwächer als heute morgen?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von johanna.ulm 05.05.10 - 20:12 Uhr

Hallo,

ich habe gestern bei ES+9 mit einem Babytest positiv getestet und bin überglücklich :-):-):-)

Im Januar hatte ich leider meine 3 FG und so geht die Angst mit.

Heute morgen war der Test deutlich stärker als gestern.

Warum auch immer habe ich soeben noch einen Babytest gemacht, der Urin war sehr konzentriert, da ich lange nichts getrunken habe.

Und leider ist der Teststrich schwächer anstatt stärker heute morgen?!

Würdet ihr euch das Sorgen machen?

Danke euch!

Johanna

Beitrag von patricia0910 05.05.10 - 20:13 Uhr

nein würde ich nicht!! das ist schon okay so. freu dich und habe eine schöne kugelzeit..

Beitrag von nani2009 05.05.10 - 20:14 Uhr

nein... weil egal wie lange du vllt nichts getrunken hast... im morgenurin ist das hormon immer stärker.... und er ist ja immer noch positiv...also was solls... die stärke der linie spielt dabei keine rolle...

viel glück und viel spaß bei deiner kugelzeit

Beitrag von dobki 05.05.10 - 20:18 Uhr

Nein würde mir keine sorgen machen die Konzentration des Urins ist morgens immer höher und abends schwächer egal ob du viel getrunken hast oder nicht :)
ich gratuliere er ist positiv..... hab noch 2 tage zu warten.... trau mcih garnit zu testen

lg

Beitrag von johanna.ulm 05.05.10 - 20:20 Uhr

Vielen Dank!

Für die Glückwünsche und für das Mutmachen :-)