Frage wegen Outing

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillemus28 05.05.10 - 20:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe im März in der 20. Woche ein Jungen Outing bekommen und hab nun mal angefangen Babysachen einzukaufen. Plötzlich kommt mir der Gedanke, was wäre wenn es doch ein Mädchen ist?! Ich finde das Outingbild schon recht eindeutig, aber irgendwie ... Könnt Ihr mal in meiner VK schauen und eure Meinung äussern? Vielleicht sind ja auch ein paar hier deren Outingbilder ich anschauen darf?

Danke schonmal ;-)

LG
C.

Beitrag von mamone007 05.05.10 - 20:54 Uhr

huhu!
habe vor 2 tagen ein jungenouting bekommen und obwohl es noch sehr! früh ist, ist mein fa sich zu 80% sicher.
alle raten mir, ich solle mich nicht zu sehr drauf versteifen aber ich nehm das schon sehr ernst, was der fa gesagt hat.
immerhin hat er ja ein 1a us gerät. und ich hab den "schniedel" auch kurz sehen dürfen und fand es auch sehr eindeutig. naja mal sehen ob es wirklich so bleibt, zuversichtlich bin ich, dass meine prinzessin nen brüderchen bekommt

finde auch auf deinem bild ist es gut zu sehen!

viel glück für euch und euren prinz :-)


lg sandra