Kleinkinder"zeichnungen" - Indikator für Charakter etc.?! Wo Infos?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von minnie.mouse 05.05.10 - 20:38 Uhr

Hallo ihr lieben, mal eine (vermutlich außergewöhnliche) Frage, aber gibt es Seiten im Internet, auf denen man anhand einer (Klein-) Kinderzeichnung etwas über die Entwicklung (psychische u. auch physische?!) des Kindes nachlesen kann...

Also in ein gemaltes Bild hineininterpretieren, dass das Kind z.B. sehr sensibel, motorisch ungeschickt, hochbegabt ;-) etc. pp. pp. #bla ist...
Habe da schon die tollsten Sachen gehört und bin nun neugierig ;-)

Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine...

GLG!

Beitrag von pinklady666 05.05.10 - 21:52 Uhr

Hallo

Man kann aus psychologischer Sicht Kinderzeichnungen deuten. Haben wir während der Ausbildung auch gemacht / gelernt.
Allerdings wäre ich damit immer sehr sehr vorsichtig. Als Laie würde ich es ehrlich gesagt nicht empfehelen. Selbst als "Fachkraft" halte ich mich damit zurück. Die Gefahr, etwas zu missverstehen ist einfach riesen groß.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von sandramutti 05.05.10 - 22:11 Uhr

ohja, die frage ist interessant....

meine kleine malt schon immer und am liebsten "sonnen"....

schön groß mit lachendem gesicht zur zeit.

und hin und wieder ein kleines schaf oder viele blumen.

kannst du, da ja gelernt, mir vorsichtig deuten, was in ihr vorgeht???



lg, sandra
mit kleiner "sonnenschein-maus" (3)

Beitrag von pinklady666 05.05.10 - 22:27 Uhr

So einfach ist das nicht.
Ich kenne dein Kind ja nicht. Es wäre daher eine reine Raterei.
Außerdem kommt es immer darauf an wie es gemalt ist, nicht nur die Zeichen an sich. Und es ist immer sehr sehr wichtig ein Kind zu beobachten um ein ganzheitliches Bild von ihm zu haben.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von sandramutti 05.05.10 - 22:12 Uhr

hallo!

klasse frage!

was malt denn dein kind so???

lg, sandra

Beitrag von minnie.mouse 05.05.10 - 22:18 Uhr

Naja, in dem Alter, dass sie schon bestimmte Dinge/ Gegenstände malt oder gar malen kann, ist sie ja noch gar nicht... ;-)

Ich finde aber eher die Art, wie sie "zeichnet", "interessant". Also, Blattaufteilung etc.
Aber ich bin da einfach nur neugierig, nicht voreingenommen oder so.
Und möchte das auch absolut nicht zu streng sehen... wäre halt mal lustig...

PS: konntest du mir schon ein paar Shirts fotografieren? ;-)

Beitrag von sandramutti 06.05.10 - 16:12 Uhr

hallo!

sorry noch nicht, ist total untergegangen, in dem stress...mit geht seit dem umzug eben eine komplette kiste mit kinderkleidung ab... muss sie noch suchen.
hast du noch interesse? dann klettere ich später hoch unters dach und mach dir ein paar fotos.

aber mit dem zeichnen sind wir auch noch nicht wirklich weiter... :-(

lg, sandra