Baden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carinchen89 05.05.10 - 20:44 Uhr

Hallo,

ich hatte ja leichte Wehen, die sich auf den Muttermund ausgewirkt haben (ist butterweich und fingerdurchlässig).

Darf ich trotzdem baden gehen? Mein Ischias tut sooo dolle weh, auch meinem Nierenstau tut baden immer gut...

Hab vergessen den Arzt zu fragen,,

Was meint ihr?


lg
Carinchen (ab morgen 36ssw)

Beitrag von ina175 05.05.10 - 20:53 Uhr

Abgesehen von deinen Vorwehen aber mit einem schmerzenden Ischias in die Wanne finde ich sehr mutig. Es besteht die Gefahr, dass du durch die Liegeposition gar nicht mehr hoch kommst.

Was das Baden ansich angeht, denke ich solange du nicht über 37 Grad sollte das möglich sein allerdings nicht länger als 10 min.

Vielleicht kennt sich hier jemand besser aus.

LG, Ina mit Marius, #stern#stern und Miniwichtel (5+3)