Schreit im Schlaf immer auf :-( Warum?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von rrischi1986 05.05.10 - 20:45 Uhr

Hallo....

Luca schreit seit ca. einer Woche im schlaf immer auf schläft dann weiter oder wacht schreiend auf das ich ihn schwer beruhigen kann..... egal zu welcher tag und nacht zeit..... kennt das jemand?

kann das daran liegen das sie jetzt viel erkunden und das dann verarbeiten? mach mit sorgen....

LG Ramona + LUca 9 Monate

Beitrag von samson1982 05.05.10 - 20:50 Uhr

Hallo Ramona!
Meine Maus ist 10 Monate alt und macht das Gleiche! Ja, ich nehme an, dass kommt daher, dass sie tagsüber so viel neues erleben und dazulernen, und in der Nacht müssen sie das Ganze eben verarbeiten! Ich würd mir keine Sorgen machen, solange du nicht das Gefühl hast, dass er Schmerzen oder so hat....

Beitrag von maxi-09 05.05.10 - 20:52 Uhr

Hallo mein Sohn wird morgen 8 Monate alt und das hat er auch gemacht aber ich habe im Internet und Bücher gelesen das sie jetzt mehr intensiver alles betrachten und alles besser Wahrnehmen man soll vermeiden das der TV läuft den das sehr schnelle bewegegungen für die kleine und dann können sie das nicht schnell genug verarbeiten und dies passiert dann in der Nacht und darum weinen sie oder wenn sie über den Tag schrecklich weinen weil sie gefallen sind oder etc. dann kommt das im Schlaf auch vor.

Hoff das wieder alles gut wird.

Beitrag von s-hibbel 05.05.10 - 21:45 Uhr

macht mein Schatz (fast 9 monate) auch - vor allem 2 Stunden nach einschlafen und nachts ab 1.00 Uhr mehrere Male hintereinander....
Er krabbelt und laeuft und ist ganz aufgeweckt seit neustem - riesensprung eben - ich denke, das ist wohl normal...
#verliebt

Beitrag von tina4370 05.05.10 - 22:48 Uhr

Hallo, Ramona!

Meine Maria (in 5 Tagen 8 Monate) macht das seit ein paar Tagen auch.
Zuerst habe ich mich ziemlich erschrocken, aber es ist wohl wirklich normal, weil die Mäuse so den Tag verarbeiten.

Also, keine Sorgen machen, aber besonders viel kuscheln. ;-)

Liebe Grüße und gute Nacht!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09